DVD
Das Fliegende Klassenzimmer
5. Auflage
Paul Dahlke & Heliane Bei & Paul Klinger & Erich Ponto

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Titelzusatz
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Marketingdivision
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Bestseller
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
Ländercode: 2
Die Tertianer eines Internats und die Realschüler einer benachbarten Schule denken sich die verrücktesten Streiche aus, nur um den jeweils anderen gehörig eins auszuwischen. Als die Realschüler sich eines Tages erdreisten, die Aufsatzhefte der Gymnasiasten zu stehlen, gerät der Schultag erst so richtig aus den Fugen.
3

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Von Erich Kästner stammt nicht nur das Drehbuch zu diesem Film, er spielt auch sich selbst und ist der Erzähler im Film.
Die Tertianer eines Internats und die Realschüler einer benachbarten Schule denken sich die verrücktesten Streiche aus, nur um den jeweils anderen gehörig eins auszuwischen. Als die Realschüler sich eines Tages erdreisten, die Aufsatzhefte der Gymnasiasten zu stehlen, gerät der Schultag erst so richtig aus den Fugen.


Ausstattung

- Wendecover
Kurz vor den Weihnachtsferien ist bei den Schülern in Kirchberg der Teufel los: Die Realschüler aus der Stadt haben die Diktathefte der gleichaltrigen Schüler des Internats geraubt. Nach dieser Schandtat ist eine Schneeballschlacht fällig, bei der die Missetäter von den Internatsschülern ordentlich eingeseift werden. Die Hefte bekommen sie allerdings nicht zurück, denn die sind mittlerweile verbrannt..
Unterdessen proben die Internatsschüler für die Weihnachtsfeier ihr selbstinszeniertes Theaterstück Das fliegende Klassenzimmer. Das geht natürlich nicht ganz ohne Zwischenfälle ab, denn Matthias denkt bei den Proben ständig nur ans Essen und Uli möchte den anderen endlich einmal zeigen, dass er nicht feige ist. - Aber schließlich geht doch alles glatt über die Bühne. Es gelingt den Schülern sogar, ihren Lieblingslehrer Dr. Justus nach vielen Jahren wieder mit seinem alten Jugendfreund zusammenzubringen, einem Arzt, der durch viele Schicksalsschläge etwas verbittert geworden ist. Und dank der Hilfe seines Lehrers kann Martin, der Musterschüler, trotz der Geldnot der Eltern über Weihnachten nach Hause fahren.

Ähnliche Artikel