DVD
Das musikalische Gehirn - Wie Musik in unserem Kopf entsteht
Wie Musik in unserem Kopf entsteht, INFO-Programm, DVD-Video, Dt/engl
-

14,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Produktbeschreibung


Sprache: Deutsch
Die faszinierende Doku mit Sting, Michael Bublé, Wyclef Jean und anderen

Klappentext



Neurologen und Kognitionswissenschaftler bemühen sich seit Jahrzehnten darum, die Geheimnisse des menschlichen Gehirns und Bewusstseins zu ergründen. Magnetoenzephalographie und Hirnscans liefern immer präzisere Hinweise auf die Lokalisierung einzelner Hirnfunktionen und das Zusammenspiel unterschiedlicher Areale des menschlichen Zentralnervensystems.Doch ausgerechnet ein Phänomen, das auf den ersten Blick so gar nicht zu strenger wissenschaftlicher Arbeit passt, ermöglicht noch weitergehende Einblicke: Musik. Der kanadische Neurowissenschaftler Daniel Levitin hat sich darauf spezialisiert, die Wirkung von Musik auf das menschliche Gehirn zu erforschen. Und ihm ist es gelungen, einen internationalen Spitzenmusiker und Weltstar für seine Forschung zu begeistern.Dieser Film dokumentiert, wie Levitin mit hochkomplexer Technik eine Reise ins Gehirn desbritischen Popmusikers Sting unternimmt. Und dabei zeigt sich, welche Bedeutung Musik in der Entwicklung der Gehirnfunktionen hat - menschheitsgeschichtlich und bei jedem einzelnen Individuum.




Die faszinierende Doku mit Sting, Michael Bublé, Wyclef Jean und anderen


Neurologen und Kognitionswissenschaftler bemühen sich seit Jahrzehnten darum, die Geheimnisse des menschlichen Gehirns und Bewusstseins zu ergründen. Magnetoenzephalographie und Hirnscans liefern immer präzisere Hinweise auf die Lokalisierung einzelner Hirnfunktionen und das Zusammenspiel unterschiedlicher Areale des menschlichen Zentralnervensystems.
Doch ausgerechnet ein Phänomen, das auf den ersten Blick so gar nicht zu strenger wissenschaftlicher Arbeit passt, ermöglicht noch weitergehende Einblicke: Musik. Der kanadische Neurowissenschaftler Daniel Levitin hat sich darauf spezialisiert, die Wirkung von Musik auf das menschliche Gehirn zu erforschen.
Und ihm ist es gelungen, einen internationalen Spitzenmusiker und Weltstar für seine Forschung zu begeistern. Dieser Film dokumentiert, wie Levitin mit hochkomplexer Technik eine Reise ins Gehirn des britischen Pop-Musikers Sting unternimmt. Und dabei zeigt sich, welche Bedeutung Musik in der Entwicklung der Gehirnfunktionen hat - menschheitsgeschichtlich und bei jedem einzelnen Individuum.

Ähnliche Artikel