DVD
Going Postal
Nach dem Scheibenwelt Roman. Großbritannien
Richard Coyle & David Suchet & Claire Foy & Andrew Sachs

5,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Serie
Verlag
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Label
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes, Bildergalerie, Booklet, Wendecover
Feucht von Lipwig (Richard Coyle, "Prince of Persia: Der Sand der Zeit") steht vor einer höchst unerfreulichen Wahl: Lord Havelock Vetinari (Charles Dance, "Gosford Park"), der despotische Herrscher von Ankh-Morpork, will, dass von Lipwig das Postamt übernimmt, andernfalls würde er hingerichtet werden. Der Job wäre ja nicht so schlimm, doch das Amt des Postmeisters ist seit 20 Jahren nicht mehr besetzt gewesen und das Postamt ist komplett angefüllt mit uralten Briefen und Taubenmist.
4

Inhaltsverzeichnis



- Interviews

- Deleted Scenes

- Outtakes

- Trailer

- Bildergalerie

- Wendecover


Klappentext



Feucht von Lipwig (Richard Coyle, "Prince of Persia: Der Sand der Zeit") steht vor einer höchst unerfreulichen Wahl: Lord Havelock Vetinari (Charles Dance, "Gosford Park"), der despotische Herrscher von Ankh-Morpork, will, dass von Lipwig das Postamt übernimmt, andernfalls würde er hingerichtet werden. Der Job wäre ja nicht so schlimm, doch das Amt des Postmeisters ist seit 20 Jahren nicht mehr besetzt gewesen und das Postamt ist komplett angefüllt mit uralten Briefen und Taubenmist. Und als von Lipwig das ihm untergebene Personal kennen lernt, verbessert sich seine Situation kaum...

Jon Jones verfilmte mit "Going Postal" einen weiteren der berühmten "Scheibenwelt"-Romane von Kultautor Terry Pratchett, der auch selbst als Postmann eine kleine Rolle spielt.




- Neuauflage mit gleicher EAN ab 17.10.2011

- Neuauflage mit gleicher EAN ab 15.10.2012


Ausstattung

- Interviews
- Deleted Scenes
- Outtakes
- Trailer
- Bildergalerie
- Wendecover
Feucht von Lipwig (Richard Coyle) steht vor einer höchst unerfreulichen Wahl: Lord Havelock Vetinari (Charles Dance), der despotische Herrscher von Ankh-Morpork, will, dass von Lipwig das Postamt übernimmt, andernfalls würde er hingerichtet werden. Der Job wäre ja nicht so schlimm, doch das Amt des Postmeisters ist seit 20 Jahren nicht mehr besetzt gewesen und das Postamt ist komplett angefüllt mit uralten Briefen und Taubenmist. Und als von Lipwig das ihm untergebene Personal kennen lernt, verbessert sich seine Situation kaum...