DVD
Familiengeheimnisse - Liebe, Schuld und Tod
Deutschland
Hardy Krüger & Dennenesch Zoudé & Gila von Weitershausen & Hans-Jochen Wagner

5,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Familiengeheimnisse - Liebe, Schuld und Tod

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Drehbuchautor
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 anamorph (1.78:1)
Sprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Klappentext



Die Afrikanerin Dahna erfährt am Sterbebett ihrer Mutter, dass Victor Frey, Creative Director einer großen Kosmetikfirma in Deutschland, ihr leiblicher Vater ist. Die Mutter, ein Ex-Supermodel, hatte vor über 30 Jahren ihr glamouröses Leben an Victors Seite abrupt beendet und in Kenia eine Hilfsorganisation für Kinder aufgebaut. Dahna reist nach Deutschland, um ihren Vater kennenzulernen und taucht dabei in eine Luxuswelt ein. Während Victor seine Tochter mit offenen Armen empfängt, stößt sie bei seiner Familie auf Ablehnung. Victors unterkühlte Ehefrau Alexa sieht durch Dahna ihre Firmenanteile schwinden, die verwöhnte und egozentrische Tochter Isolde reagiert eifersüchtig auf die vermeindliche Nebenbuhlerin. Nur der feinsinnige Sohn Leander zeigt eine gewisse Neugier an der neuen Schwester.
Regisseur und Drehbuchautor haben bereits bei "Krupp" zusammen gearbeitet.


Kenia: Als Ayana im Sterben liegt, offenbart sie ihrer Tochter Dahna (Dennenesch Zoudé) ein Geheimnis: Victor Frey (Hardy Krüger sen.), Chef eines riesigen Beautykonzerns, ist ihr Vater. Nach dem Tod der Mutter reist die attraktive junge Ärztin nach Deutschland. Es ist eine doppelte Suche: jene nach ihrem Erzeuger und jene nach sich selbst. Für Dahna ist es ein Eintauchen in eine völlig neue Welt, voller Geld und Luxus. Victor, der nichts von seiner Tochter wusste, geht offen auf sie zu, während sein Umfeld das neue Familienmitglied ablehnt ...

Ähnliche Artikel