Blu-ray
Die Abenteurer
Frankreich/Italien
Alain Delon & Lino Ventura & Joanna Shimkus & Serge Reggiani

9,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Untertitel
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Französisch (dts HD 1.0)
Ländercode: 2
Extras: Making of, Interview, Biografie, Trailer
Kunstflieger Manu verliert die Lizenz, als er durch den Arc de Triomphe fliegen will. Kumpel Roland bastelt an einem Dragster, bis der Motor explodiert. Künstlerin Laetitia scheitert mit ihrer Vernissage. Obwohl es beruflich Schiffbruch erlitten hat, geht das lebenslustige Trio vor der afrikanischen Küste auf Schatzsuche und sorgt für einen fulminanten Showdown.

Inhaltsverzeichnis



- Making-of

- Interview mit Joanna Shimkus

- Porträt François de Roubaix (Musik)

- Trailer


Klappentext



Manu, Roland und Laetitia sind drei Franzosen, wie sie verschiedener nicht sein können. Während der junge Kunstflieger, Manu, von ein paar Yuppies mit einer nicht unbeträchtlichen Summe dazu verführt wird, mit seiner Maschine durch den Arc de Triumphe zu fliegen, bastelt der
in die Jahre gekommene, aber nicht weniger fanatische Autotechniker, Roland, an einem Geschoss auf Rädern - einem Dragster. Die hübsche Laetitia bedient sich auf Rolands kleinem Autofriedhof. Sie fertigt Kunstobjekte aus Schrottteilen, die sie dann auf einer Ausstellung zeigen will. Ihr
gemeinsames Scheitern lässt den Traum von Ruhm und Geld platzen. Als sie aber von einem Schatz in einem versunkenen Flugzeugwrack vor der Küste Kongos erfahren, beschließen sie, diesen zu heben. Ein folgenschwerer Entschluss, wie sich bald herausstellt.


Ausstattung

- Making-of
- Interview mit Joanna Shimkus
- Porträt François de Roubaix (Musik)
- Trailer
Manu, Roland und Laetitia sind drei Franzosen, wie sie verschiedener nicht sein können. Während der junge Kunstflieger, Manu, von ein paar Yuppies mit einer nicht unbeträchtlichen Summe dazu verführt wird, mit seiner Maschine durch den Arc de Triumphe zu fliegen, bastelt der in die Jahre gekommene, aber nicht weniger fanatische Autotechniker, Roland, an einem Geschoss auf Rädern - einem Dragster. Die hübsche Laetitia bedient sich auf Rolands kleinem Autofriedhof. Sie fertigt Kunstobjekte aus Schrottteilen, die sie dann auf einer Ausstellung zeigen will. Ihr gemeinsames Scheitern lässt den Traum von Ruhm und Geld platzen. Als sie aber von einem Schatz in einem versunkenen Flugzeugwrack vor der Küste Kongos erfahren, beschließen sie, diesen zu heben. Ein folgenschwerer Entschluss, wie sich bald herausstellt.

Ähnliche Artikel