Blu-ray
Pitch Black - Planet der Finsternis & Riddick - Chroniken eines Kriegers
2 Movie Set
Pitch Black - Planet der Finsternis: & Vin Diesel & Radha Mitchell & Cole Hauser

13,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 7-8 Werktage
Menge:

Pitch Black - Planet der Finsternis & Riddick - Chroniken eines Kriegers

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Label
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Filmmusik
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: Diverse
Sprache / Tonformate: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch (dts 5.1), Englisch (dts HD 5.1 MA)
Untertitel: Deutsch, Englisch u. a.
Ländercode: 2
Extras: Picture-in-Picture, Szenenauswahl, BD-Live
'Gleich zwei Sci-Fi-Abenteuer mit Actionstar Vin Diesel in der Rolle des Richard B. Riddick. Aus dem Gefängnis entflohen auf der Suche nach seiner Herkunft inmitten eines intergalaktischen Krieges in "Riddick - Chroniken eines Kriegers" und als Gefangener auf einem entlegenen, scheinbar verlassenen Planeten im Kampf gegen Monster in "Pitch Black - Planet der Finsternis" - Vin Diesel brilliert in jeder seiner Rollen.

Inhaltsverzeichnis



Pitch Black - Planet der Finsternis:

Bonusmaterial (in Standard-Definition):

- Einleitung von Regisseur/Autor David Twohy

- Das Spiel läuft

- Johns Jagd-Logbuch

- Making-of Pitch Black

- Riddick - Krieger der Finsternis: Aufbau der Handlung

- Visuelle Enzyklopädie zu "Riddick - Chroniken eines Kriegers"

- Ein Blick in die Finsternis

- Raveworld Event "Pitch Black"

- Filmkommentar mit Vin Diesel, Cole Hauser und Regisseur David Twohy

- Filmkommentar mit Regisseur David Twohy, Produzent Tom Engelman und Visual Effects Supervisor Peter Chiang

- Meine Szenen

Bonusmaterial (in High-Definition):

- U-Control, Bild in Bild

- BD-Live: über das Internet sind im BD-Live-Center weitere Extras verfügbar



Riddick - Chroniken eines Kriegers:

Bonusmaterial (in Standard-Definition):

- Einführung von Regisseur David Twohy

- Unveröffentlichte Szenen (optional mit Regie-Kommentar)

- Virtueller Führer durch Riddicks-Chroniken eines Kriegers

- Toombs Logbuch der Jagd

- Enthüllung der visuellen Effekte

- Die Vin-Diesel-Tour

- Der Bau von "Neu Mekka"

- Riddick steigt auf

- Behalte was du tötest

- Filmkommentar mit Regisseur/Autor David Twohy und den Schauspielern Karl Urban und Alexa Davalos

Bonusmaterial (in High-Definition):

- U-Control (Bild in Bild)

- BD-Live


Klappentext



-> Pitch Black - Planet der Finsternis (USA/Australien 2000, 108 min., FSK 16):

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Pilotin Fry (Radha Mitchell) mit ihrem Raumschiff zur Notlandung auf einem entlegenen Planeten gezwungen. Bei der unsanften Landung kommt ihre Mannschaft ums Leben, einige der an Bord befindlichen Passagiere jedoch überleben mehr oder
weniger unverletzt. Darunter auch der Polizist Johns (Cole Hauser) und sein Gefangener Riddick (Vin Diesel), ein gefährlicher Killer, der ins Gefängnis überführt werden sollte.



Abgesehen von diesen dreien besteht der Rest der Truppe aus einem bunt zusammen gewürfeltem Haufen von Siedlern, Pilgerreisenden und Geschäftsleuten - und keiner von ihnen hat eine Ahnung, wie sie auf einem glühend heißen Planeten ohne Wasser und Vorräte überleben sollen.




Auf der Suche nach Wasser treffen die Gestrandeten auf eine verlassene Forschungsstation. Sie finden zwar eine fast funktionstüchtige Raumfähre und einen Brunnen, aber keine Spur der Bewohner oder einen Grund für das plötzliche Verschwinden derselben. Der wird jedoch nur allzu
bald allen klar, denn als sich eine Sonnenfinsternis ankündigt, ist der leblose Planet plötzlich alles andere als verlassen.



In der Dunkelheit kommen die eigentlichen Herrscher zum Vorschein: fliegende Monster, die offensichtlich Frischfleisch bevorzugen! Die Schiffbrüchigen haben nur eine einzige Chance zum Überleben - sie müssen zusammenarbeiten, ob sie sich nun trauen oder nicht.



Schnell zeigt sich, dass Riddick am ehesten das Zeug dazu hat, die Gruppe zu retten. Aber ob man diesem knallharten Killer trauen kann, bleibt die große Frage...



-> Riddick - Chroniken eines Kriegers (USA 2004, 134 min., FSK 16):

Fünf Jahre nach "Pitch Black - Planet der Finsternis": Dem Gefängnis entflohen und auf der Suche nach seiner Herkunft, findet sich Riddick inmitten eines intergalaktischen Krieges wieder. Dort sind ihm nicht bloß seine Gefängniswärter auf der Spur. Auch der finstere Lord
Marshal, Führer einer gefährlichen Sekte, will den Gejagten zur Strecke bringen. Doch Riddick erhält unerwartete Hilfe: Aereon (Judi Dench), die Kundschafterin einer hochentwickelten Rasse, und Kyra (Alexa Davalos) verhelfen ihm dazu, der Held eines erbarmungslosen Sternenkriegs zu
werden ...




Riddick - Chroniken eines Kriegers:

- Bild: 2.40:1 HDTV 1080p


Ausstattung

Pitch Black - Planet der Finsternis:
Bonusmaterial (in Standard-Definition):
- Einleitung von Regisseur/Autor David Twohy
- Das Spiel läuft
- Johns Jagd-Logbuch
- Making-of Pitch Black
- Riddick - Krieger der Finsternis: Aufbau der Handlung
- Visuelle Enzyklopädie zu Riddick - Chroniken eines Kriegers
- Ein Blick in die Finsternis
- Raveworld Event Pitch Black
- Filmkommentar mit Vin Diesel, Cole Hauser und Regisseur David Twohy
- Filmkommentar mit Regisseur David Twohy, Produzent Tom Engelman und Visual Effects Supervisor Peter Chiang
- Meine Szenen
Bonusmaterial (in High-Definition):
- U-Control, Bild in Bild
- BD-Live: über das Internet sind im BD-Live-Center weitere Extras verfügbar

Riddick - Chroniken eines Kriegers:
Bonusmaterial (in Standard-Definition):
- Einführung von Regisseur David Twohy
- Unveröffentlichte Szenen (optional mit Regie-Kommentar)
- Virtueller Führer durch Riddicks-Chroniken eines Kriegers
- Toombs Logbuch der Jagd
- Enthüllung der visuellen Effekte
- Die Vin-Diesel-Tour
- Der Bau von Neu Mekka
- Riddick steigt auf
- Behalte was du tötest
- Filmkommentar mit Regisseur/Autor David Twohy und den Schauspielern Karl Urban und Alexa Davalos
Bonusmaterial (in High-Definition):
- U-Control (Bild in Bild)
- BD-Live
-> Pitch Black - Planet der Finsternis (USA/Australien 2000, 108 min., FSK 16):
In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Pilotin Fry (Radha Mitchell) mit ihrem Raumschiff zur Notlandung auf einem entlegenen Planeten gezwungen. Bei der unsanften Landung kommt ihre Mannschaft ums Leben, einige der an Bord befindlichen Passagiere jedoch überleben mehr oder weniger unverletzt. Darunter auch der Polizist Johns (Cole Hauser) und sein Gefangener Riddick (Vin Diesel), ein gefährlicher Killer, der ins Gefängnis überführt werden sollte.

Abgesehen von diesen dreien besteht der Rest der Truppe aus einem bunt zusammen gewürfeltem Haufen von Siedlern, Pilgerreisenden und Geschäftsleuten - und keiner von ihnen hat eine Ahnung, wie sie auf einem glühend heißen Planeten ohne Wasser und Vorräte überleben sollen.

Auf der Suche nach Wasser treffen die Gestrandeten auf eine verlassene Forschungsstation. Sie finden zwar eine fast funktionstüchtige Raumfähre und einen Brunnen, aber keine Spur der Bewohner oder einen Grund für das plötzliche Verschwinden derselben. Der wird jedoch nur allzu bald allen klar, denn als sich eine Sonnenfinsternis ankündigt, ist der leblose Planet plötzlich alles andere als verlassen.

In der Dunkelheit kommen die eigentlichen Herrscher zum Vorschein: fliegende Monster, die offensichtlich Frischfleisch bevorzugen! Die Schiffbrüchigen haben nur eine einzige Chance zum Überleben - sie müssen zusammenarbeiten, ob sie sich nun trauen oder nicht.

Schnell zeigt sich, dass Riddick am ehesten das Zeug dazu hat, die Gruppe zu retten. Aber ob man diesem knallharten Killer trauen kann, bleibt die große Frage...

-> Riddick - Chroniken eines Kriegers (USA 2004, 134 min., FSK 16):
Fünf Jahre nach Pitch Black - Planet der Finsternis: Dem Gefängnis entflohen und auf der Suche nach seiner Herkunft, findet sich Riddick inmitten eines intergalaktischen Krieges wieder. Dort sind ihm nicht bloß seine Gefängniswärter auf der Spur. Auch der finstere Lord Marshal, Führer einer gefährlichen Sekte, will den Gejagten zur Strecke bringen. Doch Riddick erhält unerwartete Hilfe: Aereon (Judi Dench), die Kundschafterin einer hochentwickelten Rasse, und Kyra (Alexa Davalos) verhelfen ihm dazu, der Held eines erbarmungslosen Sternenkriegs zu werden ...

Ähnliche Artikel