DVD
Robert De Niro Collection
3 Movie Set
Casino: & Robert De Niro & Sharon Stone & Joe Pesci

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Robert De Niro Collection

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Kap der Angst: Als der eiskalte Psychopath Max 14 J. nach seiner Verurteilung wieder auftaucht, kennt er nur ein Ziel. Casino: In Las Vegas steigt der Profizocker Sam an die Spitze des Milliarden-Dollar-Imperiums auf. The Good Sheperd: Der jugendliche Edward glaubt an Amerika. Er würde alles opfern, um seine Heimat zu schützen.

Inhaltsverzeichnis



- Keine Info -


Klappentext



-> Casino (USA/FRA 1995, 170 min., FSK 16):

Anfang der 70er Jahre hat die Mafia Las Vegas fest im Griff. Ihr bester Mann ist der Spieler Sam Rothstein (Robert De Niro). Der Casino-Chef kennt alle Tricks und weiß, wie man Leute abzockt. Sein gewalttätiger Freund Nicky Santoro (Joe Pesci) "entsorgt" Betrüger. Sein Erfolg
macht Sam scheinbar unbesiegbar. Er heiratet die galante, selbstbewusste Spielerin Ginger (Sharon Stone), obwohl er weiß, dass sie einen anderen liebt. Für ihn ist sie nur ein weiteres Geschäft. Doch dann beginnt Sams Imperium zu wackeln: Ginger verkümmert durch seine Gefühlskälte,
Nicky gründet eine brutale Gangsterbande, und Sams Spiellizenz soll annulliert werden.



-> The Good Shepherd - Der gute Hirte (USA 2006, 160 min., FSK 12):

Der Film erzählt die Geschichte der ersten 40 Jahre des amerikanischen Geheimdienstes CIA und wirft dabei auch einen Schwerpunkt auf das Familienleben des Agentenchefs James Wilson.



Edward Wilson ist ein Patriot, der den Wert von Geheimhaltung kennt und mit Begriffen wie "Diskretion" und "Ehre" aufgewachsen ist. Als strebsamer Student in Yale trat er 1939 der "Skull and Bones Society" bei, einer geheimen Bruderschaft, die
künftige Führungskräfte für die Politik rekrutieren will. Sein scharfer Verstand, seine einwandfreie Reputation sowie sein tiefer Glaube an die amerikanischen Werte machen Wilson zum idealen Kandidaten für eine Geheimdienstkarriere.



Der idealistische junge Mann wird vom Office of Strategic Services (OSS) rekrutiert, dem Vorläufer der CIA während des Zweiten Weltkriegs. Diese Entscheidung wird nicht nur sein weiteres Leben verändern, sondern bestimmt bis heute die geopolitische Lage: Wilson und seine Mitarbeiter
gründeten den mächtigsten Geheimdienst der Welt.



Als einer der Gründungsväter der CIA arbeitet Wilson in einer Welt, in der Täuschung zum Alltag gehört und nichts so ist, wie es scheint. Sein Idealismus weicht bald einem dauerhaften Misstrauen, der in der langjährigen Paranoia des Kalten Krieges seine Entsprechung findet. Wilson wird
zum führenden Mitarbeiter der CIA, seine Methoden werden zum Standard des Geheimdienstes. Wie in einem globalen Schachspiel will Wilson seine Gegenspieler des KGB schlagen.



Für den bedingungslosen Einsatz für sein Land zahlt Wilson einen zunehmend höheren Preis. Auch die wachsenden Bedenken seiner Frau Margaret "Clover" und seines geliebten Sohnes können Wilson von seinem Weg abbringen - der ihn schließlich dazu führen wird, alles für
seinen Beruf zu opfern.



-> Kap der Angst (USA 1991, 123 min., FSK 16):

14 Jahre hinter Gitter sind eine verdammt lange Zeit. Genug Zeit, um Max Cadys (Robert DeNiro) tödlichen Hass auf den Anwalt Sam Bowden war Cadys Verteidiger. Doch er konnte dessen Verurteilung nicht verhindern - oder er wollte nicht...

Nach seiner Entlassung will Cady seine Rache, und er treibt Sam und seine Familie unaufhaltsam in ein immer dichter werdendes Netz aus Angst und Terror.




The Good Shepherd - Der gute Hirte:

- Ton: zusätzlich Spanisch DD 5.1

- Untertitel: Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Spanisch



Kap der Angst:

- Ton: Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch DD 2.0 surround, Englisch DD 5.1

- Untertitel: Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Griechisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch


-> Casino (USA/FRA 1995, 170 min., FSK 16):
Anfang der 70er Jahre hat die Mafia Las Vegas fest im Griff. Ihr bester Mann ist der Spieler Sam Rothstein (Robert De Niro). Der Casino-Chef kennt alle Tricks und weiß, wie man Leute abzockt. Sein gewalttätiger Freund Nicky Santoro (Joe Pesci) entsorgt Betrüger. Sein Erfolg macht Sam scheinbar unbesiegbar. Er heiratet die galante, selbstbewusste Spielerin Ginger (Sharon Stone), obwohl er weiß, dass sie einen anderen liebt. Für ihn ist sie nur ein weiteres Geschäft. Doch dann beginnt Sams Imperium zu wackeln: Ginger verkümmert durch seine Gefühlskälte, Nicky gründet eine brutale Gangsterbande, und Sams Spiellizenz soll annulliert werden.

-> The Good Shepherd - Der gute Hirte (USA 2006, 160 min., FSK 12):
Der Film erzählt die Geschichte der ersten 40 Jahre des amerikanischen Geheimdienstes CIA und wirft dabei auch einen Schwerpunkt auf das Familienleben des Agentenchefs James Wilson.

Edward Wilson ist ein Patriot, der den Wert von Geheimhaltung kennt und mit Begriffen wie Diskretion und Ehre aufgewachsen ist. Als strebsamer Student in Yale trat er 1939 der Skull and Bones Society bei, einer geheimen Bruderschaft, die künftige Führungskräfte für die Politik rekrutieren will. Sein scharfer Verstand, seine einwandfreie Reputation sowie sein tiefer Glaube an die amerikanischen Werte machen Wilson zum idealen Kandidaten für eine Geheimdienstkarriere.

Der idealistische junge Mann wird vom Office of Strategic Services (OSS) rekrutiert, dem Vorläufer der CIA während des Zweiten Weltkriegs. Diese Entscheidung wird nicht nur sein weiteres Leben verändern, sondern bestimmt bis heute die geopolitische Lage: Wilson und seine Mitarbeiter gründeten den mächtigsten Geheimdienst der Welt.

Als einer der Gründungsväter der CIA arbeitet Wilson in einer Welt, in der Täuschung zum Alltag gehört und nichts so ist, wie es scheint. Sein Idealismus weicht bald einem dauerhaften Misstrauen, der in der langjährigen Paranoia des Kalten Krieges seine Entsprechung findet. Wilson wird zum führenden Mitarbeiter der CIA, seine Methoden werden zum Standard des Geheimdienstes. Wie in einem globalen Schachspiel will Wilson seine Gegenspieler des KGB schlagen.

Für den bedingungslosen Einsatz für sein Land zahlt Wilson einen zunehmend höheren Preis. Auch die wachsenden Bedenken seiner Frau Margaret Clover und seines geliebten Sohnes können Wilson von seinem Weg abbringen - der ihn schließlich dazu führen wird, alles für seinen Beruf zu opfern.

-> Kap der Angst (USA 1991, 123 min., FSK 16):
14 Jahre hinter Gitter sind eine verdammt lange Zeit. Genug Zeit, um Max Cadys (Robert DeNiro) tödlichen Hass auf den Anwalt Sam Bowden war Cadys Verteidiger. Doch er konnte dessen Verurteilung nicht verhindern - oder er wollte nicht...
Nach seiner Entlassung will Cady seine Rache, und er treibt Sam und seine Familie unaufhaltsam in ein immer dichter werdendes Netz aus Angst und Terror.