DVD
Der Querkopf
3. Auflage
Louis de Funès & Annie Girardot & Maurice Risch & Jean-Jacques Moreau

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Der Querkopf

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 2,35:1 anamorph
Sprache / Tonformat: Deutsch, Französisch (Dolby Digital Mono)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Fotogalerie, Trailer u. a.
Bürgermeister und Erfinder Guillaume Daubray-Lacaze hat den Deal seines Lebens an Land gezogen: Er soll 3.000 Stück seiner famosen "Luftreinigungs"-Maschine nach Japan liefern. Leider stößt er bei der Produktion an die Platzgrenzen seiner Fabrik und muss auf seine geräumige Villa ausweichen. Als Guillaume selbst das Schlafzimmer und den Wintergarten seiner Frau Bernadette in seinem unternehmerischen Wahn opfert, ist der Ehekrach unvermeidlich. Bernadette zeigt ihren Mann als Umweltverschmutzer an und lässt sich als Gegenkandidatin bei der Bürgermeisterwahl aufstellen.

Inhaltsverzeichnis



- Fotogalerie

- Kinoaushangsatz

- Werberatschlag als PDF

- Trailer

- Wendecover


Klappentext



Turbulenter Ehekrach mit Louis de Funès als besessener Erfinder



Guillaume ist ein begnadeter Erfinder und hält nebenbei das Amt des Bürgermeisters inne. Jedes Jahr wird er aufs neue wiedergewählt, da es keiner wagt, gegen ihn anzutreten. Das eigentlich ruhige Leben für ihn und seine Frau Bernadette gerät völlig aus den Fugen, nachdem Guillaume
einige Japaner betrunken gemacht hat und diese ihm prompt 3000 Stück seiner neusten Erfindung abkaufen. Viel zu spät merkt Guillaume, dass er keinen Platz hat um so viele Exemplare zu produzieren! Nachdem auch die Grundstückspreise zu teuer geworden sind, beschließt er, sich mit
der Produktion in seiner eigenen Villa niederzulassen. Das einst so "vornehme" Anwesen versinkt schnell im Chaos. Als auch noch Bernadettes geliebter Wintergarten seinem Treiben zum Opfer fällt, platz ihr endgültig der Kragen: Sie flieht in ein Hotel, klagt ihren Mann öffentlich
der Umweltverschmutzung an und stürzt sich als Kandidatin der Umweltschutzpartei gegen ihn in den nahenden Wahlkampf...


Ausstattung

- Fotogalerie
- Kinoaushangsatz
- Werberatschlag als PDF
- Trailer
- Wendecover
Turbulenter Ehekrach mit Louis de Funès als besessener Erfinder

Guillaume ist ein begnadeter Erfinder und hält nebenbei das Amt des Bürgermeisters inne. Jedes Jahr wird er aufs neue wiedergewählt, da es keiner wagt, gegen ihn anzutreten. Das eigentlich ruhige Leben für ihn und seine Frau Bernadette gerät völlig aus den Fugen, nachdem Guillaume einige Japaner betrunken gemacht hat und diese ihm prompt 3000 Stück seiner neusten Erfindung abkaufen. Viel zu spät merkt Guillaume, dass er keinen Platz hat um so viele Exemplare zu produzieren! Nachdem auch die Grundstückspreise zu teuer geworden sind, beschließt er, sich mit der Produktion in seiner eigenen Villa niederzulassen. Das einst so vornehme Anwesen versinkt schnell im Chaos. Als auch noch Bernadettes geliebter Wintergarten seinem Treiben zum Opfer fällt, platz ihr endgültig der Kragen: Sie flieht in ein Hotel, klagt ihren Mann öffentlich der Umweltverschmutzung an und stürzt sich als Kandidatin der Umweltschutzpartei gegen ihn in den nahenden Wahlkampf...

Ähnliche Artikel