DVD
Funkstreife Isar 12
Staffel 3 / Folgen 27-35
Karl Tischlinger & Wilmut Borell & Eberhard Mondry

13,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Staffel von
Episode von
Episode bis
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Produzent
Filmmusik
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
Ländercode: 2
Extras: Bonusfolge u. a.
'ISAR 12 - bitte kommen!" Huber (Karl Tischlinger), Dambrowski (Wilmut Borell) und Resch (Eberhard Mondry) werden auch in der dritten und letzten Staffel mit diesen Worten von der Funkzentrale zum Einsatz gerufen. Und schon eilen sie in ihrem grünen Polizeiwagen herbei, wenn es gilt, bei Diebstahl, Einbruch, Trunkenheit am Steuer, Geiselnahme, einem Krankentransport oder einem Selbstmordversuch einzuschreiten. Aber auch die eher kleineren Bagatell-Fälle wie ein entlaufener Hund, ein stecken gebliebener Aufzug oder ein vermeintlich vermisstes Kind halten sie auf Trab. Und immer wieder werden ihnen bei ihrer Arbeit auch die eigenen privaten Unzulänglichkeiten in der Familie vor Augen geführt "
1

Klappentext



ISAR 12 - bitte kommen! Huber (Karl Tischlinger), Dambrowski (Wilmut Borell) und Resch (Eberhard Mondry) werden auch in der dritten und letzten Staffel mit diesen Worten von der Funkzentrale zum Einsatz gerufen. Und schon eilen sie in ihrem grünen Polizeiwagen herbei, wenn
es gilt, bei Diebstahl, Einbruch, Trunkenheit am Steuer, Geiselnahme, einem Krankentransport oder einem Selbstmordversuch einzuschreiten. Aber auch die eher kleineren Bagatell-Fälle wie ein entlaufener Hund, ein stecken gebliebener Aufzug oder ein vermeintlich vermisstes Kind halten
sie auf Trab. Und immer wieder werden ihnen bei ihrer Arbeit auch die eigenen privaten Unzulänglichkeiten in der Familie vor Augen geführt ...



27. Funkstreife gegen Polizeiamt Ost

28. 80 Mark Anzahlung

29. Drei neue Untermieter

30. Der Brötchendieb

31. Polizeialarm

32. Sie wird sich dran gewöhnen müssen

33. Achtung, Kinderfreund!

34. Besuch aus Hamburg

35. ... eine Hilfeleistung!


ISAR 12 - bitte kommen! Huber (Karl Tischlinger), Dambrowski (Wilmut Borell) und Resch (Eberhard Mondry) werden auch in der dritten und letzten Staffel mit diesen Worten von der Funkzentrale zum Einsatz gerufen. Und schon eilen sie in ihrem grünen Polizeiwagen herbei, wenn es gilt, bei Diebstahl, Einbruch, Trunkenheit am Steuer, Geiselnahme, einem Krankentransport oder einem Selbstmordversuch einzuschreiten. Aber auch die eher kleineren Bagatell-Fälle wie ein entlaufener Hund, ein stecken gebliebener Aufzug oder ein vermeintlich vermisstes Kind halten sie auf Trab. Und immer wieder werden ihnen bei ihrer Arbeit auch die eigenen privaten Unzulänglichkeiten in der Familie vor Augen geführt ...

27. Funkstreife gegen Polizeiamt Ost
28. 80 Mark Anzahlung
29. Drei neue Untermieter
30. Der Brötchendieb
31. Polizeialarm
32. Sie wird sich dran gewöhnen müssen
33. Achtung, Kinderfreund!
34. Besuch aus Hamburg
35. ... eine Hilfeleistung!
Legendärer Straßenfeger aus den frühen 60er-Jahren: Im gewohnt gemütlichen Erzählstil der Zeit werden die Erlebnisse der ISAR 12 Besatzung im vor-olympischen München dokumentiert - authentisch und Kult pur!~Folgen 27-35 der 35-teiligen Fernsehserie von Michael Braun (Raumpatrouille Orion, Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger).~In Nebenrollen: Fritz Strassner, Helmut Fischer, Maxl Graf, Veronika Fitz, Maria Singer, Rosl Mayr, Rosl Günther, Elmar Wepper u. v. m.