DVD
Leningrad - Die Blockade
Russland/Großbritannien
Gabriel Byrne & Mira Sorvino & Aleksandr Abdulov & Vladimir Ilyin

7,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serientitel
Hersteller
Vertrieb
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 2.35:1 (16:9)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch, Russisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Making of, Interviews
'Russland im Winter 1941. Kate Davis (Mira Sorvino) ist eine junge Reporterin und sieht den Krieg vor allem als Chance für ihr berufliches Weiterkommen. Als sie die Möglichkeit bekommt, über die Leningarder Blockade zu berichten, nimmt sie diese Herausforderung freudig an. Doch dann passiert das Unfassbare: Während eines Fliegerangriffs auf ihren Konvoi wird Katie von ihren Kollegen isoliert und kann als einzige überleben. Schwer verletzt flüchtet sie in das belagerte Leningrad, wo sie bei einer zivilen Familie Unterschlupf findet. Zusammen mit Nina Tsvetkova (Olga Sutulova), einer russischen Milizin, und zwei Kindern kämpft sie täglich ums Überleben in einer Hölle aus Hunger, Kälte und Krieg, in der nur die Stärksten der Starken ein Chance auf Leben haben.

Inhaltsverzeichnis



- Making of (OmdU)

- Interview (OmdU)


Klappentext



Russland im Winter 1941. Kate Davis (Mira Sorvino) ist eine junge Reporterin und sieht den Krieg vor allem als Chance für ihr berufliches Weiterkommen. Als sie die Möglichkeit bekommt, über die Leningrader Blockade zu berichten, nimmt sie diese Herausforderung freudig an. Doch
dann passiert das Unfassbare: Während eines Fliegerangriffs auf ihren Konvoi wird Katie von ihren Kollegen isoliert und kann als einzige überleben. Schwer verletzt flüchtet sie in das belagerte Leningrad, wo sie bei einer zivilen Familie Unterschlupf findet. Zusammen mit Nina Tsvetkova
(Olga Sutulova), einer russischen Milizin, und zwei Kindern kämpft sie täglich ums Überleben in einer Hölle aus Hunger, Kälte und Krieg, in der nur die Stärksten der Starken ein Chance auf Leben haben.


Ausstattung

- Making of (OmdU)
- Interview (OmdU)
Russland im Winter 1941. Kate Davis (Mira Sorvino) ist eine junge Reporterin und sieht den Krieg vor allem als Chance für ihr berufliches Weiterkommen. Als sie die Möglichkeit bekommt, über die Leningrader Blockade zu berichten, nimmt sie diese Herausforderung freudig an. Doch dann passiert das Unfassbare: Während eines Fliegerangriffs auf ihren Konvoi wird Katie von ihren Kollegen isoliert und kann als einzige überleben. Schwer verletzt flüchtet sie in das belagerte Leningrad, wo sie bei einer zivilen Familie Unterschlupf findet. Zusammen mit Nina Tsvetkova (Olga Sutulova), einer russischen Milizin, und zwei Kindern kämpft sie täglich ums Überleben in einer Hölle aus Hunger, Kälte und Krieg, in der nur die Stärksten der Starken ein Chance auf Leben haben.
Mit Mira Sorvino und Armin Müller-Stahl.~Packend und realistisch dargestellt~Die Leningrader Blockade gilt als eines der größten Kriegsverbrechen des Zweiten~Weltkriegs: Bis zu 1.1 Millionen zivile Menschenleben forderte die Belagerung der~Stadt

Ähnliche Artikel