DVD
Asterix erobert Rom
78 Min.
Französische Sprecher: & Roger Carel & Pierre Tornade & Jacques Morel

6,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Asterix erobert Rom

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Buchreihe
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Filmmusik
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung


Bildformat: 4:3 (1:1.66)
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Französisch, Bayerisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Demo-PC Spiel "Asterix streit um Gallien"

Inhaltsverzeichnis



- Demo-Version PC-Spiel: "Asterix - Streit um Gallien"

- Tonspur 3 Dialekt: bayerisch

- Mitwirkende und Sprecher der bayerischen Fassung


Klappentext



Noch immer leistet ein kleines gallisches Dorf den römischen Übergriffen erbitterten Widerstand. Aber Cäsar gibt nicht auf und will endlich reinen Tisch machen. Und so macht er sich auf den Weg zu den unbesiegbaren Galliern, um ihnen eine Wette vorzuschlagen. Sollten sie wirklich alle zwölf Aufgaben erfolgreich lösen, die Cäsar sich ausgedacht hat, dann wird er seinen Rücktritt erklären. Cäsar rechnet allerdings nicht mit den beiden listigen Freunden Asterix und Obelix, die die Wette auf ihre ganz spezielle Art und Weise einlösen.


Ausstattung

- Demo-Version PC-Spiel: Asterix - Streit um Gallien
- Tonspur 3 Dialekt: bayerisch
- Mitwirkende und Sprecher der bayerischen Fassung
Noch immer leistet ein kleines gallisches Dorf den römischen Übergriffen erbitterten Widerstand. Aber Cäsar gibt nicht auf und will endlich reinen Tisch machen. Und so macht er sich auf den Weg zu den unbesiegbaren Galliern, um ihnen eine Wette vorzuschlagen. Sollten sie wirklich alle zwölf Aufgaben erfolgreich lösen, die Cäsar sich ausgedacht hat, dann wird er seinen Rücktritt erklären. Cäsar rechnet allerdings nicht mit den beiden listigen Freunden Asterix und Obelix, die die Wette auf ihre ganz spezielle Art und Weise einlösen.

Ähnliche Artikel