DVD
Mein Bauer, seine Kuh & Ich
Schweden
Elisabeth Carlsson & Michael Nyqvist & Annika Olsson & Anna Azcárate

7,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Mein Bauer, seine Kuh & Ich

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Label
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: Widescreen 1.85:1 anamorph
Sprache / Tonformat: Deutsch, Schwedisch (Dolby Digital 2.0/5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Trailer

Inhaltsverzeichnis



- Deutscher Originaltrailer

- Bildergalerie

- Trailershow


Klappentext



Wenn die Mittdreißigerin Desiree (Elisabeth Carlsson) nicht gerade in ihrer Arbeit als Bibliothekarin aufgeht oder mit ihrem kulturbeflissenen Freundeskreis die schönen Künste erörtert, sitzt sie in der großen Stadt allein daheim in ihrer Designerwohnung und träumt von der Liebe. Wenn der Mittdreißiger Benny Söderström (Michael Nyqvist) nicht gerade die Milchkühe umhegt oder mit den Nachbarsbauern ein Schnäpschen kippt, sitzt er allein daheim auf dem Hof und träumt von der Liebe. Als die beiden einander auf dem Friedhof begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch schon bald, nach reichlich wildem Sex, guten Gesprächen, viel Spaß und blindem Verstehen drängen sich Fragen auf: Kann er es intellektuell mit Desirees Snob-Freunden aufnehmen und weiß er, wie man mit Messer und Gabel umgeht? Kann sie, das Stadtkind, auch den Stall ausmisten, Kühe melken und - ganz wichtig - feine Fleischbällchen machen?


Ausstattung

- Deutscher Originaltrailer
- Bildergalerie
- Trailershow
Bauer Benny sucht eine Frau. Sein Leben besteht aus Arbeit auf seinem Gehöft und der Gesellschaft seines Viehzeugs. Während Benny seinen Pulverkaffee schlürft, träumt er von der großen Liebe. Als er eines Tages das Grab seiner Eltern besucht, trifft er auf das Stadtmädchen Desiré. Ein kleiner Moment. Ein Lächeln. Und eine unerwartete Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf.