DVD
Alles über meine Mutter
Neuauflage
Cecilia Roth & Marisa Paredes & Candela Peña & Antonia San Juan

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Verlag
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Making Of, Trailer u. a.
Ein unwiderstehlicher Geniestreich Die Welt
1

Inhaltsverzeichnis



- Hörfilmfassung für Sehbehinderte

- Interviews

- Making-of

- Trailer


Klappentext



Der Tod ihres 18jährigen Sohnes führt die Krankenschwester Manuela nach Barcelona zurück. Sie will ihrem Ex-Geliebten Esteban endlich offenbaren, dass er der Vater ihres verstorbenen Sohnes ist. Eine abenteuerliche Suche beginnt: Esteban heißt jetzt nämlich Lola und hat
Brüste. Schnell trifft Manuela auf echte und vermeintliche Frauen, die Hilfe noch nötiger brauchen als sie: den Transsexuellen La Agrado, die Schauspielerin Huma Rojo mit ihrer heroinsüchtigen Geliebten und die Nonne Rosa, die sich in den falschen Mann verliebt hat. Ihre bunte
Ersatzfamilie hält Manuela schon bald so in Atem, dass ihr gar keine Zeit mehr für die eigene Tochter bleibt.




- Keine Info -


Ausstattung

- Hörfilmfassung für Sehbehinderte
- Interviews
- Making-of
- Trailer
Der Tod ihres 18jährigen Sohnes führt die Krankenschwester Manuela nach Barcelona zurück. Sie will ihrem Ex-Geliebten Esteban endlich offenbaren, dass er der Vater ihres verstorbenen Sohnes ist. Eine abenteuerliche Suche beginnt: Esteban heißt jetzt nämlich Lola und hat Brüste. Schnell trifft Manuela auf echte und vermeintliche Frauen, die Hilfe noch nötiger brauchen als sie: den Transsexuellen La Agrado, die Schauspielerin Huma Rojo mit ihrer heroinsüchtigen Geliebten und die Nonne Rosa, die sich in den falschen Mann verliebt hat. Ihre bunte Ersatzfamilie hält Manuela schon bald so in Atem, dass ihr gar keine Zeit mehr für die eigene Tochter bleibt.

Ähnliche Artikel