DVD
Der Künstler Gottfried Helnwein - Die Stille der Unschuld
Deutschland
Gottfried Helnwein & Arnold Schwarzenegger

15,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Warengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprachen / Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Trailer
Gottfried Helnwein: mit seinen hyperrealistischen Darstellungen verwundeter und gequälter Kinder konfrontiert er uns mit den Abgründen menschlicher Natur. Schonungslos führt er die Leidensfähigkeit des Menschen am Schicksal des unschuldigen Kindes vor Augen und macht den Betrachter zum Mitwissenden und Mittäter bei Verletzung und Misshandlung.

Inhaltsverzeichnis



- Trailershow


Klappentext



Gottfried Helnwein ist ein Künstler klarer Aussagen. Mit seinen hyperrealistischen Darstellungen verwundeter und gequälter Kinder konfrontiert er uns mit den dunklen Seiten menschlicher Natur. Still aber schonungslos führt er die Leidensfähigkeit des Menschen am Schicksal des unschuldigen Kindes vor Augen und macht den Betrachter zum Mitwissenden und Mittäter bei Verletzung und Misshandlung. Helnwein ist ein politisch denkender Künstler, der das gegenwärtige und historische Weltgeschehen scharf analysiert und die Strukturen von Macht und Gewalt offenlegt. Filmemacherin Claudia Schmid hat Helnwein zwei Jahre begleitet. Entstanden ist ein Porträt eines der bekanntesten und zugleich umstrittensten deutschsprachigen Künstlers der Nachkriegszeit, eines kompromisslosen Freigeistes von heute.


Ausstattung

- Trailershow
Gottfried Helnwein ist ein Künstler klarer Aussagen. Mit seinen hyperrealistischen Darstellungen verwundeter und gequälter Kinder konfrontiert er uns mit den dunklen Seiten menschlicher Natur. Still aber schonungslos führt er die Leidensfähigkeit des Menschen am Schicksal des unschuldigen Kindes vor Augen und macht den Betrachter zum Mitwissenden und Mittäter bei Verletzung und Misshandlung. Helnwein ist ein politisch denkender Künstler, der das gegenwärtige und historische Weltgeschehen scharf analysiert und die Strukturen von Macht und Gewalt offenlegt. Filmemacherin Claudia Schmid hat Helnwein zwei Jahre begleitet. Entstanden ist ein Porträt eines der bekanntesten und zugleich umstrittensten deutschsprachigen Künstlers der Nachkriegszeit, eines kompromisslosen Freigeistes von heute.

Ähnliche Artikel