Blu-ray
Who loves the Sun
Kanada
Lukas Haas & Molly Parker & Adam Scott & Wendy Crewson

10,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Who loves the Sun

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Disc Info
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p 1.78:1
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Englisch (dts-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: B
Extras: Making of u. a.

Klappentext



An einem ruhigen Sommerabend findet plötzlich nach langer, ungeklärter Abwesenheit ein zerrissener und zögerlicher Will Morrison seinen Weg zurück zu einem idyllischen Sommerhäuschen auf einer kleinen Insel. Es ist das Haus von Mary und Arthur Bloom, den Eltern seines
besten Freundes Daniel, die ihn gleichermaßen überrascht und erfreut aufnehmen. Am nächsten Morgen trifft auch Daniel aus New York ein, der von seiner besorgen Mutter von Wills Rückkehr erfahren hat. Er genießt gerade den Erfolg seines ersten Buches. Schnell wird klar, dass Wills
und Daniels Freundschaft schon wesentlich bessere Zeiten gesehen hat. zwischen ihnen herrscht nur noch Hass. Den Worten folgt sogar körperliche Gewalt, die nur durch die Nachricht gestoppt wird, dass Maggie auf die beiden am Hafen wartet. Sie war Wills Freundin und zugleich Daniels
erste große Liebe. Nun, da alle Gäste unerwartet zusammengefunden haben, entwickelt sich ein Wochenende voll von bitteren Anschuldigungen, tragisch-komischen Missverständnissen und überraschenden Wahrheiten.




Making of, Interview, Musikvideo, Bildergalerie, Bio- und Filmografien


An einem ruhigen Sommerabend findet plötzlich nach langer, ungeklärter Abwesenheit ein zerrissener und zögerlicher Will Morrison seinen Weg zurück zu einem idyllischen Sommerhäuschen auf einer kleinen Insel. Es ist das Haus von Mary und Arthur Bloom, den Eltern seines besten Freundes Daniel, die ihn gleichermaßen überrascht und erfreut aufnehmen. Am nächsten Morgen trifft auch Daniel aus New York ein, der von seiner besorgen Mutter von Wills Rückkehr erfahren hat. Er genießt gerade den Erfolg seines ersten Buches. Schnell wird klar, dass Wills und Daniels Freundschaft schon wesentlich bessere Zeiten gesehen hat. zwischen ihnen herrscht nur noch Hass. Den Worten folgt sogar körperliche Gewalt, die nur durch die Nachricht gestoppt wird, dass Maggie auf die beiden am Hafen wartet. Sie war Wills Freundin und zugleich Daniels erste große Liebe. Nun, da alle Gäste unerwartet zusammengefunden haben, entwickelt sich ein Wochenende voll von bitteren Anschuldigungen, tragisch-komischen Missverständnissen und überraschenden Wahrheiten.