DVD
Kikujiros Sommer
Grosse Kinomomente
Takeshi Kitano & Yusuke Sekiguchi & Kayoko Kishimoto & Yuuko Daike

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Kikujiros Sommer

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Marketingdivision
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Filmmusik
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Ländercode: 2
Extras: Interview u. a.

Inhaltsverzeichnis



- Interview mit Takeshi Kitano

- Kinotrailer


Klappentext



Der achtjährige Masao lebt bei seiner Großmutter. Gerade haben die Sommerferien begonnen und während alle anderen schwer beschäftigt scheinen, weiß er nicht viel mit seiner freien Zeit anzufangen. Zufällig erfährt er die Adresse seiner Mutter, die irgendwo in einer weit entfernten Stadt lebt und beschließt, sie auf eigene Faust zu besuchen. Kein ungefährliches Unterfangen, wie er ziemlich schnell feststellen muss. Da trifft Masao auf seiner Reise den Luftikus Kikujiro, der nichts Besseres zu tun hat, als einfach so in den Tag hineinzuleben. Und da Kikujiros Frau der Meinung ist, ihr Mann könne ausnahmsweise auch mal etwas Sinnvolles in seinem Leben machen, beauftragte sie ihn, den Jungen zu begleiten. Immer wieder geraten die beiden in skurrile und ziemlich gefährliche Situationen. Aus dem ungleichen Paar werden Freunde, die zusammen durch Dick und Dünn gehen...


Ausstattung

- Interview mit Takeshi Kitano
- Kinotrailer
Der achtjährige Masao lebt bei seiner Großmutter. Den Vater hat er nie kennengerlernt und seine Mutter arbeitet in einer weit entfernten Stadt, um Geld zu verdienen. Gerade haben die Sommerferien begonnen und während alle anderen schwer beschäftigt scheinen, weiß der achtjährige Masao nicht wirklich viel mit seiner freien Zeit anzufangen. Zufällig erfährt er die Adresse seiner Mutter und beschließt sie auf eigene Faust zu besuchen. Kein ungefährliches Unterfangen für einen Jungen seines Alters , wie er ziemlich schnell feststellen muss. Bis er schließlich den Luftikus Kikujiro, einen Bekannten seiner Großmutter trifft, der nichts Besseres zu tun hat, als einfach so in den Tag hineinzuleben. Und da Kikujiros Frau der Meinung ist, ihr Mann könne ausnahmsweise auch mal etwas Sinnvolles in seinem Leben machen, beauftragt sie ihn, den Jungen zu begleiten.
Auf ihrer Reise geraten die beiden in skurrile und nicht gerade ungefährliche Situationen und aus dem ungleichen Paar werden Freunde, die zusammen durch Dick und Dünn gehen.

Ähnliche Artikel