DVD
Pride & Prejudice - Stolz und Vorurteil
15th Anniversary Edition
Colin Firth & Jennifer Ehle & David Bamber & Crispin Bonham-Carter

27,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Pride & Prejudice - Stolz und Vorurteil

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Abbildungen
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Label
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Nachfolger
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)/4:3 (1.33:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 5.1/2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1
Ländercode: 2
Extras: Trailer, Biografien, Bildergalerie, Making of
Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle, der im Besitz eines beträchtlichen Vermögens ist, unbedingt eine Frau braucht.

Inhaltsverzeichnis



- Making Of

- Ein Wendepunkt des Kostümdramas

- Hintergrundinfos zur Restauration

- Biographien

- Trailer


Klappentext



Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle, der im Besitz eines beträchtlichen Vermögens ist, unbedingt eine Frau braucht." Diese simple Wahrheit scheint sich zu bestätigen, als in Meryton zur Freude der dortigen Gesellschaft und aller unverheirateten Frauen zwei vermögende Junggesellen auftauchen. Besonders die Familie Bennet, die mit fünf Töchtern gesegnet ist, setzt große Hoffnungen darauf, dass eine ihrer Töchter das Herz eines der beiden Gentlemen erobern kann. Zunächst bestätigt Mr. Bingley diese Hoffnungen, doch Mr. Darcy scheint ein unnahbarer und arroganter Gentleman zu sein, der besonders Elizabeth, die zweitälteste Tochter, mit seiner Missachtung verfolgt. Bestärkt durch sein Verhalten und einige unerfreuliche Dinge, die sie über ihn erfährt, weist sie ihn ab. Doch ihre Wege kreuzen sich immer wieder und nicht alles ist so, wie es scheint...




- Jane Austen schrieb ihren beliebtesten Roman 1813. Seitdem ist er ein Klassiker der englischen Literatur und wurde bereits mehrfach verfilmt. Diese BBC-Verfilmung ist die bislang Beste, gedreht vor passender Kulisse, mit hervorragender Ausstattung und mit bis in die
Nebenrollen perfekt besetzten Schauspielern.


Ausstattung

- Making Of
- Ein Wendepunkt des Kostümdramas
- Hintergrundinfos zur Restauration
- Biographien
- Trailer
Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle, der im Besitz eines schönen Vermögens ist, unbedingt eine Frau braucht.

Diese simple Wahrheit scheint sich zu bestätigen, als in Meryton zur Freude der dortigen Gesellschaft und aller unverheirateten Frauen zwei vermögende Junggesellen auftauchen. Besonders die Familie Bennet, die mit fünf Töchtern gesegnet ist, setzt große Hoffnungen darauf, dass eine ihrer Töchter das Herz eines der beiden Gentlemen erobern kann. Zunächst bestätigt Mr. Bingley diese Hoffnungen, doch Mr. Darcy scheint ein unnahbarer und arroganter Gentleman zu sein, der besonders Elizabeth, die zweitälteste Tochter, mit seiner Missachtung verfolgt. Bestärkt durch sein Verhalten und einige unerfreuliche Dinge, die sie über ihn erfährt, weist sie ihn ab. Doch ihre Wege kreuzen sich immer wieder und nicht alles ist so, wie es scheint...