Blu-ray
Ultimate Sci-Fi Collection
Terminator 2: Judgment Day; Total Recall; Stargate
Stargate: & Kurt Russell & James Spader & Alexis Cruz

28,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p/24 (2.35:1/1.85:1)
Sprachen/Tonformate: Deutsch (headphone Suuround TM, 5.1 DTS-HD HRA, 7.1 DTS-HD MA, 5.1 DTS-HD MA), Englisch (headphone Suuround TM, 6.1 DTS-HD MA, 5.1 DTS-HD MA, Französisch (5.1 DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französich u. a.
Ländercode: B
Extras: Featurettes, Making of, Audiokommentar, Trailer u. a.
.

Inhaltsverzeichnis



Terminator 2 - Tag der Abrechnung:

- Audiokommentar von Cast & Crew

- Audiokommentar von James Cameron und Co-Autor William Wisher

- Deleted Scenes mit Audiokommentaren

- Interaktive Features: Picture-in-Picture-Mode

- Produktionsdaten- und Triviadaten-Modul parallel zum Film

- Exklusive Behind-the-Scenes-Kommentare zum Film (ca. 100 Min.)

- Original-Drehbuch und Original-Storyboard parallel zum Film

- Interaktiver T2-Quiz-Mode

- Interaktive Spiele zum Film

- Restaurierte T2-HD-Trailer

- Bookmarks

- BD-Live

- D-Box Motion Codes

- THX Optimizer

- Wendecover



Total Recall:

- Audiokommentar mit Arnold Schwarzenegger und Paul Verhoeven

- Audiokommentar mit Kameramann Jost Vacano

- Das Erschaffen von Total Recall

- Konzeptzeichnungen

- Making of

- Rund um die Science-Fiction-Literatur

- Spezialeffekte in Total Recall

- Storyboards

- Vision vom Mars

- Werkfotos

- Models & Skeletons: The Special Effects of Total Recall

- Trailer

- Wendecover


Klappentext



-> Stargate (USA/Frankreich 1994, 130 min., FSK 12):

Cairo, 1928. Bei Ausgrabungen wird unter dem Schlussstein einer Pyramide ein rätselhaftes Gebilde gefunden. Niemand ahnt, welche Bedeutung es haben könnte, nur eines steht fest: Es stammt nicht von der Erde!

Ein halbes Jahrhundert später löst der junge Ägyptologe Daniel Jackson (James Spader) das Geheimnis dieses ungewöhnlichen Fundes. Es handelt sich um ein Tor zu den Sternen, vor undenklichen Zeiten hinterlassen von einer fremden Rasse.

Zusammen mit ONeil (Kurt Russell) und seinem Trupp Marines betritt Daniel das Tor und beginnt eine Reise, die ihn über die Abgründe des Universums hinweg auf eine ferne Welt bringt - eine Welt, die unterjocht wird von den fleischgewordenen bösartigen Göttern des alten
Ägyptens...



-> Terminator 2 - Tag der Abrechnung (USA 1991, 156 min., FSK 16):

Im Jahr 2029 war die Geburtsstunde des Terminators - Jetzt ist er zurück aus der Zukunft. Noch immer tobt in einer möglichen Zukunft nach einem Nuklearkrieg der Widerstand weniger Überlebender gegen die Maschinen: Ihr Anführer: John Connor. Erneut reist ein Terminator durch die
Zeit, um Connor noch im Knabenalter auszulöschen: Der T-1000 (Robert Patrick), ein modifiziertes, panthergleiches, perfektes Modell, dessen Struktur aus flüssigem Metall besteht. Doch noch eine weitere Maschine tritt die Zeitreise an. Beauftragt, den Jungen (Edward Furlong) zu
beschützen, ist der Original-Terminator (Arnold Schwarzenegger). Hes back! Und diesmal kämpft er auf der richtigen Seite: zusammen mit Johns Mutter Sarah (Linda Hamilton) gegen den schier unauslöschlichen T-1000. Gibt es überhaupt einen Weg, die perfekte Todesmaschine zu
vernichten? Kann die drohende Apokalypse noch verhindert werden? Ein Duell entbrennt, wie es die Welt noch nicht erlebt hat. Hasta la Vista, Baby!



-> Total Recall (USA 1990, 111 min., FSK 16):

Man schreibt das Jahr 2084. Die Erde hat den 3. Weltkrieg überlebt. Zwei gegnerische Regierungsblöcke beherrschen die Überreste. Der Mars wurde kolonisiert und leidet unter politischen Unruhen. Auf der Erde wird der toughe Bauarbeiter Quaid von Träumen eines anderen Lebens auf
einem anderen Planeten heimgesucht. Was ist real und was nicht? Quaids Alltag beginnt Stück für Stück auseinanderzubrechen: Plötzlich versuchen alle seine Freunde und sogar seine Frau, ihn umzubringen. Sein bisheriges Leben, sein Denken, seine Erfahrungen entpuppen sich als eine
mögliche Täuschung. Er ist nicht der Mann, der er glaubt zu sein. Um das Geheimnis zu lüften, hat er nur noch eine einzige Chance: Er muss sich einen Weg auf den Mars erkämpfen...




Terminator 2 - Tag der Abrechnung:

- Bild: 2,35:1 1080/24p Full HD

- Sprachen/Ton: Deutsch (7.1 DTS-HD MA, 2.0 headphone Surround), Englisch (6.1 DTS-HD MA, 2.0 headphone Surround), Französisch 5.1 DTS-HD High Resolution Audio

- Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch



Total Recall:

- Bild: 1,85:1/ 1080/24p Full HD

- Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD MA)

- Untertitel: Deutsch, Englisch


Ausstattung

Terminator 2 - Tag der Abrechnung:
- Audiokommentar von Cast & Crew
- Audiokommentar von James Cameron und Co-Autor William Wisher
- Deleted Scenes mit Audiokommentaren
- Interaktive Features: Picture-in-Picture-Mode
- Produktionsdaten- und Triviadaten-Modul parallel zum Film
- Exklusive Behind-the-Scenes-Kommentare zum Film (ca. 100 Min.)
- Original-Drehbuch und Original-Storyboard parallel zum Film
- Interaktiver T2-Quiz-Mode
- Interaktive Spiele zum Film
- Restaurierte T2-HD-Trailer
- Bookmarks
- BD-Live
- D-Box Motion Codes
- THX Optimizer
- Wendecover

Total Recall:
- Audiokommentar mit Arnold Schwarzenegger und Paul Verhoeven
- Audiokommentar mit Kameramann Jost Vacano
- Das Erschaffen von Total Recall
- Konzeptzeichnungen
- Making of
- Rund um die Science-Fiction-Literatur
- Spezialeffekte in Total Recall
- Storyboards
- Vision vom Mars
- Werkfotos
- Models & Skeletons: The Special Effects of Total Recall
- Trailer
- Wendecover
-> Stargate (USA/Frankreich 1994, 130 min., FSK 12):
Cairo, 1928. Bei Ausgrabungen wird unter dem Schlussstein einer Pyramide ein rätselhaftes Gebilde gefunden. Niemand ahnt, welche Bedeutung es haben könnte, nur eines steht fest: Es stammt nicht von der Erde!
Ein halbes Jahrhundert später löst der junge Ägyptologe Daniel Jackson (James Spader) das Geheimnis dieses ungewöhnlichen Fundes. Es handelt sich um ein Tor zu den Sternen, vor undenklichen Zeiten hinterlassen von einer fremden Rasse.
Zusammen mit ONeil (Kurt Russell) und seinem Trupp Marines betritt Daniel das Tor und beginnt eine Reise, die ihn über die Abgründe des Universums hinweg auf eine ferne Welt bringt - eine Welt, die unterjocht wird von den fleischgewordenen bösartigen Göttern des alten Ägyptens...

-> Terminator 2 - Tag der Abrechnung (USA 1991, 156 min., FSK 16):
Im Jahr 2029 war die Geburtsstunde des Terminators - Jetzt ist er zurück aus der Zukunft. Noch immer tobt in einer möglichen Zukunft nach einem Nuklearkrieg der Widerstand weniger Überlebender gegen die Maschinen: Ihr Anführer: John Connor. Erneut reist ein Terminator durch die Zeit, um Connor noch im Knabenalter auszulöschen: Der T-1000 (Robert Patrick), ein modifiziertes, panthergleiches, perfektes Modell, dessen Struktur aus flüssigem Metall besteht. Doch noch eine weitere Maschine tritt die Zeitreise an. Beauftragt, den Jungen (Edward Furlong) zu beschützen, ist der Original-Terminator (Arnold Schwarzenegger). Hes back! Und diesmal kämpft er auf der richtigen Seite: zusammen mit Johns Mutter Sarah (Linda Hamilton) gegen den schier unauslöschlichen T-1000. Gibt es überhaupt einen Weg, die perfekte Todesmaschine zu vernichten? Kann die drohende Apokalypse noch verhindert werden? Ein Duell entbrennt, wie es die Welt noch nicht erlebt hat. Hasta la Vista, Baby!

-> Total Recall (USA 1990, 111 min., FSK 16):
Man schreibt das Jahr 2084. Die Erde hat den 3. Weltkrieg überlebt. Zwei gegnerische Regierungsblöcke beherrschen die Überreste. Der Mars wurde kolonisiert und leidet unter politischen Unruhen. Auf der Erde wird der toughe Bauarbeiter Quaid von Träumen eines anderen Lebens auf einem anderen Planeten heimgesucht. Was ist real und was nicht? Quaids Alltag beginnt Stück für Stück auseinanderzubrechen: Plötzlich versuchen alle seine Freunde und sogar seine Frau, ihn umzubringen. Sein bisheriges Leben, sein Denken, seine Erfahrungen entpuppen sich als eine mögliche Täuschung. Er ist nicht der Mann, der er glaubt zu sein. Um das Geheimnis zu lüften, hat er nur noch eine einzige Chance: Er muss sich einen Weg auf den Mars erkämpfen...