DVD
GSI - Spezialeinheit Göteborg
Vol. 01 / Zwischen den Fronten
Jakob Eklund & Joel Kinnaman & Mikael Tornving & Meliz Karlge di Grado

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

GSI - Spezialeinheit Göteborg

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Volume von
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 anamorph (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Ländercode: 2
'Europol-Ermittler Johan Falk (Jakob Eklund) kehrt nach fünf Jahren aus Den Haag in seine Heimatstadt Göteborg zurück, um in der erfolgreichen Spezialeinheit GSI gezielt gegen das organisierte Verbrechen vorzugehen.

Doch schon an seinem ersten Arbeitstag hat Falk das Gefühl, dass mit den Arbeitsmethoden der GSI etwas nicht stimmt. Denn bei der Ermittlung gegen eine kriminelle Bande, die auf Raubüberfälle spezialisiert ist, kann die GSI, angeführt von Patrik Agrell (Mikael Tornving), einen überraschenden Teilerfolg erzielen. Wie aber ist die Spezialeinheit so schnell an ihre Informationen gekommen" Falk ist sicher, dass seine neuen Kollegen etwas verbergen.

Als wenig später im Zentrum von Göteborg ein weiterer Überfall verübt wird, bei dem eine Frau stirbt, gerät die schwedische Polizei unter Druck. Alles deutet darauf hin, dass die "Unbekannten Sechs" auch hinter diesem Überfall stecken. Die GSI bekommt den Befehl, schonungslos vorzugehen, um die Schuldigen zu fassen.

Bei einem Zugriff auf den vermutlichen Anführer der Bande wird GSI-Ermittler Tommy Ridders tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter - der Kriminelle Frank Wagner (Joel Kinnaman) - wird zur Fahndung ausgerufen. In der gleichen Nacht bekommt Johan Falk unerwarteten Besuch: Es ist Wagner, der behauptet, dass Ridders sein Verbindungsmann gewesen sei und er schon seit drei Jahren für die schwedische Polizei arbeite

Klappentext



Europool-Ermittler Johan Falk (Jakob Eklund) kehrt nach fünf Jahren aus Den Haag in seine Heimatstadt Göteborg zurück, um in der erfolgreichen Spezialeinheit GSI gezielt gegen das organisierte Verbrechen vorzugehen.

Doch schon an seinem ersten Arbeitstag hat Falk das Gefühl, dass mit den Arbeitsmethoden der GSI etwas nicht stimmt. Denn bei der Ermittlung gegen eine kriminelle Bande, die auf Raubüberfälle spezialisiert ist, kann die GSI, angeführt von Patrik Agrell (Mikael Tornving), einen
überraschenden Teilerfolg erzielen. Wie aber ist die Spezialeinheit so schnell an ihre Informationen gekommen? Falk ist sicher, dass seine neuen Kollegen etwas verbergen.

Als wenig später im Zentrum von Göteborg ein weiterer Überfall verübt wird, bei dem eine Frau stirbt, gerät die schwedische Polizei unter Druck. Alles deutet darauf hin, dass die "Unbekannten Sechs" auch hinter diesem Überfall stecken. Die GSI bekommt den Befehl,
schonungslos vorzugehen, um die Schuldigen zu fassen.

Bei einem Zugriff auf den vermutlichen Anführer der Bande wird GSI-Ermittler Tommy Ridders tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter - der Kriminelle Frank Wagner (Joel Kinnaman) - wird zur Fahndung ausgerufen. In der gleichen Nacht bekommt Johan Falk unerwarteten Besuch: Es ist
Wagner, der behauptet, dass Ridders sein Verbindungsmann gewesen sei und er schon seit drei Jahren für die schwedische Polizei arbeite ...


Europool-Ermittler Johan Falk (Jakob Eklund) kehrt nach fünf Jahren aus Den Haag in seine Heimatstadt Göteborg zurück, um in der erfolgreichen Spezialeinheit GSI gezielt gegen das organisierte Verbrechen vorzugehen.
Doch schon an seinem ersten Arbeitstag hat Falk das Gefühl, dass mit den Arbeitsmethoden der GSI etwas nicht stimmt. Denn bei der Ermittlung gegen eine kriminelle Bande, die auf Raubüberfälle spezialisiert ist, kann die GSI, angeführt von Patrik Agrell (Mikael Tornving), einen überraschenden Teilerfolg erzielen. Wie aber ist die Spezialeinheit so schnell an ihre Informationen gekommen? Falk ist sicher, dass seine neuen Kollegen etwas verbergen.
Als wenig später im Zentrum von Göteborg ein weiterer Überfall verübt wird, bei dem eine Frau stirbt, gerät die schwedische Polizei unter Druck. Alles deutet darauf hin, dass die Unbekannten Sechs auch hinter diesem Überfall stecken. Die GSI bekommt den Befehl, schonungslos vorzugehen, um die Schuldigen zu fassen.
Bei einem Zugriff auf den vermutlichen Anführer der Bande wird GSI-Ermittler Tommy Ridders tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter - der Kriminelle Frank Wagner (Joel Kinnaman) - wird zur Fahndung ausgerufen. In der gleichen Nacht bekommt Johan Falk unerwarteten Besuch: Es ist Wagner, der behauptet, dass Ridders sein Verbindungsmann gewesen sei und er schon seit drei Jahren für die schwedische Polizei arbeite ...
Sechsteilige schwedisch-deutsche TV-Serie - Ausstrahlung am 05.09.2010 um 22:00 Uhr auf dem beliebten ZDF-Sonntagskrimi Sendeplatz (Der Adler, Protectors, Kommissarin Lund).~Inspiriert von wahren Fällen spielt diese vollkommen neuartige schwedische Krimireihe in einer Welt, die ihre moralische Orientierung verloren hat, in der sich die Polizeiarbeit am Rande der Legalität bewegen muss, um effektiv zu sein. Brisant und hochspannend!

Ähnliche Artikel