DVD
Berlin, Berlin
Staffel 1 / 2. Auflage
Felicitas Woll & Sandra Borgmann & Jan Sosniok & Matthias Klimsa

13,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Berlin, Berlin

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Staffel von
Hersteller
Marketingdivision
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Filmmusik
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1.78:1 (16:9)
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel für hörgeschädigte: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Audiokommentar, Making of, Interview, Statements der Schauspieler
Raus aus der Schule, rein ins pralle Leben. Rein in die quirlige Großstadt Berlin. Eigentlich hatte Lolle ihren Rucksack nur gepackt, um ihrem Freund Tom nach Berlin nachzureisen. Doch dann kommt alles ganz anders.
Sie erwischt Tom dabei, wie er eine andere knutscht. Etwas Gutes aber hat die Situation: Lolle lernt Rosalie kennen. Die beiden beschließen, Tom und seine neue Freundin auseinander zu bringen. Das gelingt ihnen zwar, aber Lolle und Tom finden trotzdem nicht mehr zusammen. Dafür bleibt sie in Berlin und träumt davon, Comiczeichnerin zu werden...
Episoden:
Disc 1:
01 Landflucht
02 Wie bekomme ich meinen Freund zurück?
03 Happy Birthday Lolle
04 Auf der Flucht
05 Rotalarm
06 Ich will Sandra Bullock massieren
07 Selbstversuch
08 All You Need Is Love
Disc 2:
09 Träume
10 Lolle und der Traumprinz
11 Nicht ganz koscher
12 Die Geliebte
13 Singles
14 Dr. Strangelove
15 Lesbe sein dagegen sehr
16 Küssen, Küssen, Küssen
Disc 3:
17 Lolle gegen Fatman
18 Ich bin nicht nett
19 Beste Freunde
20 Taddi und Mr. Psycho
21 Cousin und Cousine
22 Extremsituationen
23 Martha
24 Überraschungen
Disc 4:
25 Eine Million
26 Positiv ist negativ

Inhaltsverzeichnis



- Making Of

- Interviews

- Statements der Schauspieler

- Audiokommentar mit Hauptdarstellerin Felicitas Woll und Regisseurin Franziska Meyer-Price


Klappentext



Raus aus der Schule, rein ins pralle Leben. Rein in die quirlige Großstadt Berlin. Eigentlich hatte Lolle ihren Rucksack nur gepackt, um ihrem Freund Tom nach Berlin nachzureisen. Doch dann kommt alles ganz anders.
Sie erwischt Tom dabei, wie er eine andere knutscht. Etwas Gutes aber hat die Situation: Lolle lernt Rosalie kennen. Die beiden beschließen, Tom und seine neue Freundin auseinander zu bringen. Das gelingt ihnen zwar, aber Lolle und Tom finden trotzdem nicht mehr zusammen. Dafür bleibt sie in Berlin und träumt davon, Comiczeichnerin zu werden...

Episoden:
Disc 1:
01 Landflucht
02 Wie bekomme ich meinen Freund zurück?
03 Happy Birthday Lolle
04 Auf der Flucht
05 Rotalarm
06 Ich will Sandra Bullock massieren
07 Selbstversuch
08 All You Need Is Love

Disc 2:
09 Träume
10 Lolle und der Traumprinz
11 Nicht ganz koscher
12 Die Geliebte
13 Singles
14 Dr. Strangelove
15 Lesbe sein dagegen sehr
16 Küssen, Küssen, Küssen

Disc 3:
17 Lolle gegen Fatman
18 Ich bin nicht nett
19 Beste Freunde
20 Taddi und Mr. Psycho
21 Cousin und Cousine
22 Extremsituationen
23 Martha
24 Überraschungen

Disc 4:
25 Eine Million
26 Positiv ist negativ


Ausstattung

- Making Of
- Interviews
- Statements der Schauspieler
- Audiokommentar mit Hauptdarstellerin Felicitas Woll und Regisseurin Franziska Meyer-Price
Folge 1 - Landflucht
Malente in der Holsteinischen Schweiz: Eigentlich wollte Landei Lolle mit Freund Tom nach dem bestandenen Abi in Urlaub fahren. Doch Tom verschwindet nach Berlin. Lolle reist ihm nach und erwischt ihn, wie er mit einer gewissen Bernadette herumknutscht. Trotz allem beschließt Lolle, in Berlin zu bleiben, um ihren Tom zurückzuerobern. Dabei lernt sie die Großstadtgöre Rosalie kennen, die wiederum Bernadette liebt. Als die beiden in Bernadettes Wohnung einbrechen, werden sie von dem Liebespaar überrascht, können sich aber gerade noch im Kleiderschrank verstecken. Dort werden sie zu unfreiwilligen Zeugen des Liebesakts zwischen Tom und Bernadette. Gemeinsam mit Rosalie zieht Lolle in die Wohnung ihres Cousins Sven in Kreuzberg.

Folge 2 - Wie bekomme ich meinen Freund zurück?
Lolle und Rosalie starten verschiedene Versuche, Tom eifersüchtig zu machen - ohne Erfolg. Doch als Lolle Tom zu einem letzten Gespräch trifft, werden die beiden von Bernadette beobachtet. Die gibt Tom eine schallende Ohrfeige und rauscht beleidigt von dannen. Tom gesteht Lolle, einen Fehler gemacht zu haben und schlägt vor, mit Lolle nach Malente zurückzukehren. Doch Lolle hat Geschmack am Großstadtleben gefunden. Sie will mit Sven und Rosalie in einer WG wohnen und Comic-Zeichnerin werden.

Folge 3 - Happy Birthday, Lolle
Lolle wird zwanzig. Doch der erste Geburtstag in Berlin gerät zum Fiasko: Rosalie hat ihn glatt vergessen, Sven glaubt, dass Lolle erst einen Tag später Geburtstag hat, und Nachbar Hart droht mit einem Rendezvous. Außerdem hegt Sven wegen der bevorstehenden Pleite seiner Start-Up-Firma und des Ärgers mit Frau Silvia und Sohn Daniel Selbstmordgedanken. Völlig betrunken will er sich von einer Brücke stürzen. Lolle und Rosalie rasen durch die halbe Stadt, um ihn zu retten. Doch dabei stehen ihnen jede Menge Hindernisse im Weg...

Folge 4 - Auf der Flucht
Auf dem Weg zu der Brücke, von der sich Sven in den Tod stürzen will, geraten Lolle und Rosalie in die Hände von drei Skinheads, die mit Rosalie noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Im letzten Augenblick werden sie von dem jungen Griechen Dimitri gerettet. Lolle und Rosalie wissen natürlich nicht, dass der geniale Programmierer Hart in der Zwischenzeit Svens Firma gerettet hat. Auch Sven selbst hat natürlich keinen Ahnung. Mittlerweile volltrunken ist er jedoch in bester Laune und hat auf seiner Brücke jede Menge Leute kennen gelernt. Als Lolle und Rosalie die Szene betreten, um ihn zu retten, erschrecken sie ihn allerdings so, dass er stürzt...

Folge 5 - Rotalarm
Lolles Eltern tauchen völlig überraschend in Berlin auf und eröffnen ihr, dass sie sich trennen wollen. Mutter Karen will erst einmal allein nach Nepal reisen, Vater Bernd hofft auf Versöhnung. Lolle hat sofort eine Idee, wie sie die Ehe ihrer Eltern doch noch retten kann. Sven, ein Riesenfan von Sandra Bullock, hat derweil Probleme mit Rosalie. Die behauptet doch glatt, das Objekt seiner Begierde leide unter Orangenhaut. Zum Beweis ihrer These schleppt sie Miss Bullocks Masseur Chuckie in die WG. Der Mann ist allerdings dauerbekifft und glaubt die ganze Zeit, er wäre in Paris.

Folge 6 - Ich will Sandra Bullock massieren
Als Lolles Mutter Karen herausfindet, dass ihre Tochter in einem Imbiss jobbt, verspricht sie ihr eine monatliche Unterstützung von 450 Euro. Sie solle damit eine Ausbildung finanzieren. Als Lolle bei einem Graveur die Ringe abgeben will, mit denen Vater Bernd Mutter Karen versöhnen soll, ist die Schachtel leer. Sandra Bullocks Masseur Chuck hat die kostbaren Stücke mitgenommen. Lolle, Rosalie und Sven müssen in Sandra Bullocks Suite im Hotel Adlon. Nur leider stehen einige Bodyguards vor der Tür...

Folge 7 - Selbstversuch
Sommer in der Stadt. Küssende Paare, knackige Männer am Müggelsee, und Lolle hat schlechte Laune. Rosalie ist sich sicher: Lolle braucht dringend Sex. Obwohl Lolle zunächst abwinkt, beginnt sie damit sich umzugucken. Sie lädt den Capoeira-Trainer Sebastian zu einem Bier ein. Die beiden gehen tanzen, und dann nimmt Lolle Sebastian mit in die WG. Der One-Night-Stand kann beginnen. Derweil stolpert Sven über die attraktive Yvonne. Doch die hat einen Freund. Und das nervt Sven ganz gewaltig...

Folge 8 - All you need is love
Glück im Job: Lolle arbeitet für drei Probetage in dem Restaurant Jaffa. , Pech in der Liebe: Die zweite Liebesnacht mit Sebastian hätte sie sich sparen können. Doch wie soll sie Sebastian sagen, dass sie keine Lust auf eine Beziehung hat? Zum Glück lädt Hart sie zu der Kuppelshow All you need is love! ein. Vom Zuschauerraum aus ist die Sendung mit Moderator Kai wirklich spannend. Doch dann bittet Kai Lolle auf die Bühne, und Sebastian gesteht ihr vor laufender Kamera seine Liebe. Inzwischen fragt sich auch Sven, wie er Yvonne wieder loswerden soll. Er wendet sich vertrauensvoll an Rosalie...

Folge 9 - Träume
Gleich an ihrem ersten Probetag im Jaffa wird Lolle von Restaurantchef Moshe gefeuert. Doch dann überlegt er es sich noch mal und stellt sie am gleichen Tag wieder ein. Auf einmal schlägt Lolles Herz schneller, wenn sie Moshe nur sieht. Svens Firma befindet sich immer noch in finanziellen Schwierigkeiten. Sven trifft sich mit der Bankerin Weissenberger, deren Kredit er dringend braucht, zum romantischen Abendessen. Zur Sicherheit nimmt er Rosalie als Anstands-Wau-Wau mit. Schließlich verabreden sich Rosalie und Frau Weissenberger für den kommenden Abend.

Folge 10 - Lolle und der Traumprinz
Als sich Lolle und Moshe in der Restaurantküche streiten, fliegt ein Käse in die Hühnersuppe, die Moshe gerade für den Rabbi gekocht hat. Da das Gericht nun nicht mehr koscher ist, müssen die beiden eine neue Suppe kochen. Dabei kommen sie sich näher. Rosalie rät ihrer Freundin, die Finger von Moshe zu lassen. Immerhin ist er ein verheirateter Familienvater. Doch als Moshe in der WG auftaucht, ist es um Lolle geschehen. Geschehen ist es auch um Svens Firma. Die Bankerin Frau Weissenberger bittet Sven zu einem letzten Gespräch.

Folge 11 - Nicht ganz koscher
Moshe traut sich nicht, seiner Frau Sarah das Verhältnis mit Lolle zu beichten. Als dann auch noch entdeckt wird, dass sein Sohn einen schweren Herzfehler hat, bittet er Lolle, ein halbes Jahr zu warten, bis sein Sohn operiert ist. Lolle will es sich überlegen. Da taucht Rosalies Schwester Katinka mit ihrem Baby Emil auf. Katinka kann in der Container-TV-Show Big Sister mitmachen - wenn Rosalie solange das Baby übernimmt. Rosalie willigt unter der Bedingung ein, dass Katinka nur einen Tag in der Sendung bleibt. Abends teilt Katinka ihrer Schwester via TV allerdings mit, dass der Aufenthalt im Container wohl eher etwas länger dauern soll.

Folge 12 - Die Geliebte
Sarah bittet Lolle um ein privates Gespräch. Anders als erwartet, ahnt sie nichts von der Beziehung zwischen ihrem Mann Moshe und Lolle. Sie glaubt, Moshe würde zu viel arbeiten - in Wirklichkeit verbringt er seine Zeit mit Lolle. Als die Geliebte auch noch erfährt, dass Moshes Sohn in einigen Jahren ein zweites Mal operiert werden muss, weiß sie, dass Moshe seine Familie nie im Stich lassen wird. Sie ist seine Geliebte, und mehr wird sie nie sein. Währenddessen kümmert sich Rosalie um Baby Emil. Doch dann entschließt sie sich, ins Big Sister-Studio zu fahren, um ihrer Schwester Emil in den Arm zu drücken. Komme, was da wolle.

Folge 13 - Singles
Lolle hat Liebeskummer wegen Moshe. Sie ruft bei dem Nighttalker Dr. Strangelove an, nennt sich Bille und spricht mit ihm öffentlich über ihr Herzeleid. Daraufhin melden sich über 70 Männer beim Sender. Dr. Strangelove sagt, Lolle dürfe sich einen aussuchen, und der Sender spendiere eine Reise für zwei Personen nach Rom. Doch es ist nicht leicht, die passende Reisebegleitung zu finden. Auch Sven hat so seine Probleme mit dem anderen Geschlecht. Da lernt er die Kreditberaterin Christine kennen. Endlich eine Rettung für seine angeschlagene Firma?

Folge 14 - Dr. Strangelove
Nach ihrem Anruf in der Radioshow von Dr. Strangelove hat Lolle ein Date mit dem Comic-Zeichner Flori. Er will mit ihr seinen aktuellen Comic in Rom fertig zeichnen. Doch als Lolle in Tuhans Imbiss Schweinefleisch süß-sauer bestellt, beschimpft der fanatische Vegetarier Flori sie als Mörderin, und die Beziehung ist beendet, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat. Lolle trifft sich daraufhin noch einmal mit Moshe, der kurz davor steht, mit seiner Familie in die USA auszuwandern. Svens Sohn Daniel hat sich in einem Zimmer in der WG eingeschlossen. Lolle startet eine waghalsige Rettungsaktion, und Sven gibt Christine den Laufpass, weil sie nichts mit Kindern anfangen kann.

Folge 15 - Lesbe sein dagegen sehr...
Völlig unerwartet taucht Lolles Jugendfreund Antonio auf und macht Lolle eindeutige Avancen. Um ihn loszuwerden, spielt sie mit Rosalie einen Tag lang ein lesbisches Paar. Antonio ist geschockt und von seiner Liebeswut geheilt. Doch dann merkt Lolle, dass ein Kuss von einer Frau ganz schön aufregend sein kann. Außerdem wird Corinna, Rosalies Freundin, total eifersüchtig. Als ein verliebter Jüngling Antonio derart nachstellt, dass es zu einer Schlägerei kommt, muss Lolle ihren Jugendfreund beschützen.

Folge 16 - Küssen, Küssen, Küssen
Lolle und Rosalie verstehen sich bestens. So gut, das sich Lolle ernsthaft fragt, warum sie keine Liebesbeziehung mit Rosalie eingehen kann. Eifersüchtig stellt Corinne ihre Rosalie zur Rede. Derweil bleibt Antonio ganz ruhig. Er kocht ein großes Essen für Lolle und hofft immer noch, dass sie ihn erhört. Aber die Angebetete hat keine Zeit. Sie muss Rosalie auf der Dachterrasse küssen.

Folge 17 - Lolle gegen Fatman
Lolle bewirbt sich um einen Job als Zeichnerin in einem Comic-Verlag. Creativ-Chef Gerolf will ihr eine Chance geben, wenn sie bis nachmittags um fünf ein komplettes Storyboard abgegeben hat. Doch Lolle ist nicht die einzige, die gegen die Zeit kämpft: Der junge Grafiker Fatman ist ebenfalls scharf auf den Job. Zwischen den beiden entbrennt ein brutaler Konkurrenzkampf. Plötzlich ist die Mappe mit den Entwürfen verschwunden...

Folge 18 - Ich bin nicht nett
Die Mappe mit dem Storyboard wurde im Fundbüro der Berliner Verkehrsbetriebe abgegeben. Da das Büro bereits geschlossen ist, bleibt Lolle und Fatman nichts anderes übrig, als dort einzubrechen. Als sie die Mappe schließlich finden, greift der fiese Fatman zu, haut ab, läuft aber der Polizei in die Arme. Lolle, ganz Luder, bezirzt die Polizisten und lässt sich mit einem Streifenwagen zur Präsentation fahren. Ceativ-Chef Gerolf ist von ihrem Entwurf überzeugt und will ihr den ersehnten Job geben. Aber Lolle hat ja noch Fatmans Zeichnung in der Mappe. Soll sie sie zeigen?

Folge 19 - Beste Freunde
Taddi, Lolles beste Freundin aus Malente, kommt zu Besuch. Sie gesteht Lolle, dass sie bereits seit sechs Monaten mit Tom, Lolles Ex, zusammen ist. Als der dann auch noch in der WG auftaucht, merkt Lolle, dass sie ganz schön genervt ist - von Taddi, von Tom und überhaupt. Währenddessen vertraut Hart seinem alten Kumpel Sven seine Schildkröte an. Das Tier hört auf den Namen Mr. Psycho. Doch meistens hört es eben nicht - und verschwindet aus dem Terrarium.

Folge 20 - Taddi und Mr. Psycho
Lolle ist immer noch genervt. Ihre Schulfreundin Taddi ist ihr fremd geworden, und ihr Ex-Freund Tom versucht wieder sie anzubaggern, obwohl er schon seit einem halben Jahr mit Taddi zusammen ist. Soll Lolle Taddi sagen, dass Tom sie jederzeit wieder verlassen würde? Sven fürchtet derweil um seine Freundschaft mit Hart, denn die Schildkröte Mr. Psycho bleibt verschwunden. Was bleibt Sven und Rosalie übrig, als eine neue Schildkröte, einen Doppelgänger für Mr. Psycho, zu besorgen. Aber das wird teuer...

Folge 21 - Cousin und Cousine
Lolle berät Sven in Sachen Liebe zu seiner Ex-Frau Silvia, und Sven berät Lolle in Sachen Date mit Alex, dem Model aus der Zeichenschule. Schließlich sind die beiden doch Cousin und Cousine. Dann besichtigen sie gemeinsam mit Silvia und Harald ein Haus, das Harald geerbt hat. Ihr Pech: Die vier bleiben im Fahrstuhl stecken. Wer rettet Lolle und Sven aus dem Fahrstuhl, vor dem nervigen Harald, der liebessehnsüchtigen Silvia - und vor allem vor ihren eigenen Gefühlen?

Folge 22 - Extremsituationen
Lolle, Sven, Harald und Silvia sind in einem Fahrstuhl eingeschlossen. Der einzige, der die Nerven behält, ist Sven. Er entdeckt eine Luke in der Decke. Harald klettert hinaus. Als Silvia ihm folgt, rutscht der Fahrstuhl ein Stück weiter in die Tiefe. Lolle und Sven fliegen übereinander. Sie küssen sich. Doch schon bald naht die Feuerwehr, und Lolle und Sven versuchen, ihren Kuss zu vergessen. Aber dann merkt Lolle, dass sie eifersüchtig ist, als sich Silvia und Sven verabreden. Das muss verhindert werden...

Folge 23 - Martha
Lolle und Sven benehmen sich betont cool, seitdem sie miteinander geschlafen haben. Und jetzt will Sven auch noch zu dem Klassentreffen gehen, zu dem auch Silvia eingeladen ist. Hart hat eine prima Idee: Er bittet Lolle, Sven zum Klassentreffen zu begleiten, damit Silvia richtig eifersüchtig wird. Max Bittner, einer der Bewohner des Altersheims, in dem Lolle seit zwei Tagen jobbt, macht sich aus dem Staub. Lolle sucht ihn. Als sie ihn schließlich findet, gesteht er ihr, dass er nur noch ein Jahr zu leben hat und jetzt endlich Martha, die Liebe seines Lebens, treffen will. Lolle soll ihm helfen, Martha zu finden. Eine Suche quer durch Berlin beginnt...

Folge 24 - Überraschungen
Auf der Suche nach Max großer Liebe Martha entdeckt Lolle einen Grabstein mit der Aufschrift Martha Damrosch, geborene Beckstein. Zum Glück hat Max den Grabstein nicht gesehen. Erst nach einem gemeinsamen Tanz traut sich Lolle, Max die Wahrheit zu sagen: Martha ist tot. Mitten in der Nacht gehen die beiden auf den Friedhof, um das Grab zu sehen. Ein Friedhofswärter erklärt Lolle allerdings, dass die gesuchte Martha doch noch nicht gestorben sei. Zu diesem Zeitpunkt, ist Max bereits zusammengebrochen, kann aber gerettet werden. Für Lolle kommt es dann ziemlich dicke: Als sie Sven ihre Liebe gestehen will, küsst der gerade seine Ex-Frau!

Folge 25 - Eine Million
Schock in der Morgenstunde: Lolles Regel ist seit vier Tagen überfällig. Und irgendwie ist in der Packung mit den Anti-Baby-Pillen noch eine Pille drin, die da besser nicht wäre. Lolle macht einen Schwangerschaftstest. Doch gerade als sie das Testergebnis ablesen will, kommt unangenehmer Besuch. Der Grund: Rosalie hat von Berlin die Nase voll und will nach New York auswandern. Als sie in ihrem Taxi zwei Russen mitnimmt, die sich lauthals über die Million in ihrem Koffer unterhalten, weil sie glauben, Rosalie verstehe kein Russisch, wittert sie ihre Chance. In dem Moment, in dem die beiden aussteigen wollen, gibt sie Gas. Doch kurz darauf tauchen die Russen in der WG auf...

Folge 26 - Positiv ist negativ
Lolle und Sven sind in der Gewalt der russischen Mafiosi. Da taucht der asiatische Imbissbudenbesitzer Tuhan auf. Er verwirrt die Gangster durch einen Tanz und setzt sie dann mit zwei gezielten Tritten außer Gefecht. Seine Freunde sorgen überdies dafür, dass die Russen für immer das Weite suchen. Rosalie will mit Hilfe der Mafia-Million nach New York. Lolle und Sven drücken sich weiterhin davor, das Ergebnis des Schwangerschaftstests abzulesen. Da kehrt Rosalie plötzlich vom Flughafen zurück. Sie will doch noch wissen, ob sie Tante wird. Ein erfahrener Blick auf den Test sagt ihr: Nicht schwanger! Schließlich stürmt Svens Sohn Daniel herein und verkündet überglücklich: Papa, Mama will wieder mit dir zusammenleben!

Ähnliche Artikel