DVD
Die Nebel von Avalon
Neuauflage
Anjelica Huston & Julianna Margulies & Joan Allen & Samantha Mathis

10,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Die Nebel von Avalon

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Label
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Bestseller
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Ländercode: 2
Extras: Making Of, Interview u. a.
'Uli Edels kostümgewaltiges Epos um Macht, Intrigen und die Sage von König Artus! "Die Nebel von Avalon" ist eine Adaption von Marion Zimmer Bradleys sehr populärem Buch über die Geschichte der Artus-Legenden.

Inhaltsverzeichnis



- Interview Bernd Eichinger und Anjelica Huston

- Darsteller-Infos


Klappentext



England in einer Zeit des Umbruchs: Die Unruhe äußerer Bedrohungen durch die Sachsen wird durch den Widerstreit zwischen alter und neuer Religion verstärkt. Eine stützende Macht des Landes ist Viviane, die derzeitige "Herrin des Sees". Sie schmiedet einen lang
angelegten Plan, der einen Hochkönig hervorbringen soll, der das Land - und die alte Religion - ein für alle Mal stärken soll: Arthur, der Halbbruder ihrer Nichte Morgaine, in der sie selbst ihre würdige Nachfolgerin sieht. Vivianes Plan könnte aufgehen, wäre da nicht ihre Schwester Morgaine,
die ihre eigenen machthungrigen Pläne spinnt. Avalon scheint unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit unterzugehen...


Ausstattung

- Interview Bernd Eichinger und Anjelica Huston
- Darsteller-Infos
England in einer Zeit des Umbruchs: Die Unruhe äußerer Bedrohungen durch die Sachsen wird durch den Widerstreit zwischen alter und neuer Religion verstärkt. Eine stützende Macht des Landes ist Viviane, die derzeitige Herrin des Sees. Sie schmiedet einen lang angelegten Plan, der einen Hochkönig hervorbringen soll, der das Land - und die alte Religion - ein für alle Mal stärken soll: Arthur, der Halbbruder ihrer Nichte Morgaine, in der sie selbst ihre würdige Nachfolgerin sieht. Vivianes Plan könnte aufgehen, wäre da nicht ihre Schwester Morgaine, die ihre eigenen machthungrigen Pläne spinnt. Avalon scheint unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit unterzugehen...

Ähnliche Artikel