DVD
National Geographic - Blue Holes - Tauchen im Labyrinth
Tauchen im Labyrinth
-

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

National Geographic - Blue Holes - Tauchen im Labyrinth

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Schauspieler
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

NATIONAL GEOGRAPHIC begleitet ein Team von deutschen und amerikanischen Tauchern auf die Bahamas bei der Erforschung der legendären "Blue Holes".
National Geographic begleitet ein Team von deutschen und amerikanischen Tauchern auf die Bahamas bei der Erforschung der legendären "Blue Holes". Aus der Luft sind sie als auffallend dunkelblaue, runde Flächen im türkisblauen Wasser der Karibik zu erkennen. Die "Blue Holes" sind der Zugang zu unterirdischen, bis zu 200 Meter tiefen, Höhlensystemen. Unterwasserfilmer Wes Skiles begleitet die Taucher bei ihrer aufregenden Expedition und liefert spektakuläre Bilder aus einer bislang nahezu unerforschten Welt.

Klappentext



National Geographic begleitet ein Team von deutschen und amerikanischen Tauchern auf die Bahamas bei der Erforschung der legendären "Blue Holes". Aus der Luft sind sie als auffallend dunkelblaue, runde Flächen im türkisblauen Wasser der Karibik zu erkennen. Die "Blue Holes" sind der Zugang zu unterirdischen, bis zu 200 Meter tiefen, Höhlensystemen. Noch bis vor wenigen tausend Jahren lagen diese oberhalb des Meeresspiegels. Hier finden sich nicht nur die Überreste zahlreicher Landlebewesen, sondern auch Artefakte menschlicher Kultur.
Unterwasserfilmer Wes Skiles begleitet die Taucher bei ihrer aufregenden Expedition und liefert spektakuläre Bilder aus einer bislang nahezu unerforschten Welt.




Laufzeit: 52 Min., FSK: ab 6


National Geographic begleitet ein Team von deutschen und amerikanischen Tauchern auf die Bahamas bei der Erforschung der legendären Blue Holes. Aus der Luft sind sie als auffallend dunkelblaue, runde Flächen im türkisblauen Wasser der Karibik zu erkennen. Die Blue Holes sind der Zugang zu unterirdischen, bis zu 200 Meter tiefen, Höhlensystemen. Noch bis vor wenigen tausend Jahren lagen diese oberhalb des Meeresspiegels. Hier finden sich nicht nur die Überreste zahlreicher Landlebewesen, sondern auch Artefakte menschlicher Kultur.
Unterwasserfilmer Wes Skiles begleitet die Taucher bei ihrer aufregenden Expedition und liefert spektakuläre Bilder aus einer bislang nahezu unerforschten Welt.

Ähnliche Artikel