DVD
Clown Ferdinand
DDR TV-Archiv
Ji& 345 & i VrÜtala

19,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Clown Ferdinand

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Bonusfilm
1. Ferdinand und der Briefkasten / 2. Ferdinand und das Hotel / 3. Ferdinand und der Sportplatz / 4. Ferdinand und die Ferien / 5. Ferdinand und das Schloßgespenst / 6. Ferdinand und der Fußball / 7. Ferdinand und die Geisterbahn / 8. Ferdinand und die Indianer / 9. Ferdinand und die Schule / 10. Ferdinand und die wilden Tiere / 11. Ferdinand und das Wochenende/ 12. Ferdinand und die Winterfreuden / 13. Ferdinand und das Fahrrad

Inhaltsverzeichnis



1. Ferdinand und der Briefkasten / 2. Ferdinand und das Hotel / 3. Ferdinand und der Sportplatz / 4. Ferdinand und die Ferien / 5. Ferdinand und das Schloßgespenst / 6. Ferdinand und der Fußball / 7. Ferdinand und die Geisterbahn / 8. Ferdinand und die Indianer / 9. Ferdinand und die Schule / 10. Ferdinand und die wilden Tiere / 11. Ferdinand und das Wochenende/ 12. Ferdinand und die Winterfreuden / 13. Ferdinand und das Fahrrad


Klappentext



Der Clown Ferdinand (Jiři VrÜtala) reist in einem selbstgebauten Wohnwagen durchs Land. Mit viel Mitgefühl und Hilfsbereitschaft springt der Clown mit der großen Sonnenblume immer dann ein, wenn jemand in Schwierigkeiten ist und Unterstützung braucht. Ferdinand
sieht als Clown die Welt ein bisschen anders als normale Menschen und daher sind seine Ideen und Problemlösungen immer etwas ausgefallen. Er kümmert sich beispielsweise um allein gelassene Kinder, um Meisen, die sich in seinem Briefkasten niedergelassen haben oder um ein Mädchen,
das Fußballspielen lernen möchte.




- Keine Info -


Ausstattung

- Preisgekrönter Film Clown Ferdinand und der Koffer (1963, ca. 22 Min.)
Der Clown Ferdinand (Jiři VrÜtala) reist in einem selbstgebauten Wohnwagen durchs Land. Mit viel Mitgefühl und Hilfsbereitschaft springt der Clown mit der großen Sonnenblume immer dann ein, wenn jemand in Schwierigkeiten ist und Unterstützung braucht. Ferdinand sieht als Clown die Welt ein bisschen anders als normale Menschen und daher sind seine Ideen und Problemlösungen immer etwas ausgefallen. Er kümmert sich beispielsweise um allein gelassene Kinder, um Meisen, die sich in seinem Briefkasten niedergelassen haben oder um ein Mädchen, das Fußballspielen lernen möchte.