Blu-ray
Couchgeflüster - Die erste therapeutische Liebeskomödie
Die erste therapeutische Liebeskomödie. Für Hörgeschädigte geeignet. USA
Uma Thurman & Meryl Streep & Bryan Greenberg & Jon Abrahams

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit ca. 16 Werktage
Menge:

Couchgeflüster - Die erste therapeutische Liebeskomödie

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Hersteller
Label
Marketingdivision
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p/24 (1.85:1)
Sprache / Tonformate: Deutsch, Englisch (dts-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Extras: Audiokommentar, Interviews, Hinter den Kulissen, TV-Spots, Outtakes, Deleted Scenes, Featurette, Bildergalerie, Cast & Crew

Inhaltsverzeichnis



- Audiokommentar

- Interviews mit Cast & Crew

- Featurette

- Deleted Scenes

- Outtakes

- Behind the Scenes

- Trailer & TV-Spots


Klappentext



Rafi, 37 sieht blendend aus, hat einen gutbezahlten Job und bewohnt ein schickes Apartment in New York. Man möchte neidisch werden. Wäre da nicht das unüberhörbare Ticken der biologischen Uhr und ihr unerfüllter Kinderwunsch. Um einer drohenden Depression vorzubeugen sucht Rafi regelmäßig ihre Therapeutin Dr. Lisa Metzger auf. Eine gestandene Frau mütterlichen Typs, die stets weise Ratschläge auf Lager hat: Geh aus und triff dich mit Männern! Rafi - ganz gefolgsame Patientin - zieht los. Und verliebt sich prompt: in David, einen Traumtyp der Kategorie supersüß und supersexy. Die Sache hat nur einen Haken: Ihr Romeo ist erst 23 und wohnt noch bei seinen Großeltern. Macht nichts, meint Dr. Metzger, genieße dein Leben! Doch diesen Tipp soll die fürsorgliche Therapeutin schon bald bereuen, handelt es sich doch bei Rafis Objekt der Begierde um keinen Geringeren als Lisas eigenen Sohn! Frau Doktor ist einer ausgewachsenen Panikattacke nahe: Ihr Baby in den Fängen einer 37-jährigen Psychopathin! Jetzt erst mal schön tief durchatmen und bloß nicht die Nerven verlieren...


Ausstattung

- Audiokommentar
- Interviews mit Cast & Crew
- Featurette
- Deleted Scenes
- Outtakes
- Behind the Scenes
- Trailer & TV-Spots
Eigentlich hat Rafi (Uma Thurman), 37 und frisch geschieden, alle Zutaten für ein glückliches Leben beisammen: Sie sieht gut aus, hat Erfolg im Job und lebt in einem schicken Apartment in Manhattan. Nur eins fehlt ihr noch zum ganz großen Glück: der Traummann, mit dem sie endlich eine Familie gründen könnte. Um Depressionen gar nicht erst aufkommen zu lassen, begibt Rafi sich regelmäßig auf die Couch ihrer resoluten Psychotherapeutin Dr. Lisa Metzger (Meryl Streep). Hier tankt Rafi nicht nur neues Selbstbewusstsein, sie bekommt auch gleich eine Radikalkur verordnet: Sie soll so viele Dates wie möglich absolvieren.

Folgsam stürzt Rafi sich ins New Yorker Nachleben und wird prompt fündig. David (Bryan Greenberg) ist ein talentierter Maler, sieht blendend aus und ist eine Granate im Bett. Die Sache hat nur einen Haken: Er ist erst 23, wohnt noch bei seinen Großeltern und hat eine Vorliebe für Sätze, die mit Meine Mom sagt immer... beginnen. Rafi hegt einige Zweifel, ob eine Beziehung mit ihm lang halten wird. Macht alles nichts, meint Dr. Metzger dazu, genieße Dein Leben!

Doch während Rafi sich mit neuem Elan in ihr Liebesabenteuer stürzt und jedes noch so kleine Detail auf der Therapeuten-Couch zum Besten gibt, gerät ihre Ärztin bald ins Grübeln - denn einiges, was Rafi da ausplaudert, kommt ihr seltsam bekannt vor. Bald steht fest: Rafis Geliebter ist niemand anderes als Dr. Metzgers eigener Sohn! Diesen Schock muss die Therapeutin erst einmal verarbeiten. Doch neues Unheil ist schon im Anmarsch, denn David erweist sich als wenig pflegeleicht und wirbelt Rafis sorgsam geplanten Alltag gehörig durcheinander...

Ähnliche Artikel