Blu-ray
Sahara - Abenteuer in der Wüste
Abenteuer in der Wüste. Für Hörgeschädigte geeignet. USA
Matthew McConaughey & Steve Zahn & Penélope Cruz & William H. Macy

10,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Hersteller
Label
Marketingdivision
Untertitel
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p/24
Sprachen / Tonformate: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Audiokommentar mit Regisseur Breck Eisner und Darsteller Matthew McConaughey; Making of; Hinter den Kulissen; Cast & Crew Featurette; Entfernte Szenen mit Audiokommentar
Der verwegene Schatzsucher Dirk Pitt (Matthew McConaughey) bekommt eine antike Münze zugespielt, die angeblich von einem verschollenen Kriegsschiff aus den Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs stammen soll. Gemeinsam mit seinem besten Freund Al (Steve Zahn) macht sich Pitt auf die Suche nach dem legendären "Schiff des Todes" und trifft in Afrika auf die attraktive Ärztin Dr. Eva Rojas (Penèlope Cruz), die dort einer mysteriösen Epidemie auf der Spur ist. Als das Trio vom undurchsichtigen Geschäftsmann Yves Massarde (Lambert Wilson) an der Suche gehindert und von der Armee des skrupellosen General Kazim quer durch die Wüste gejagt wird, nehmen sie den Kampf gegen Massarde und Kazim auf und machen dabei eine Entdeckung, wie sie sich Dirk Pitt in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt hätte ...
.

Inhaltsverzeichnis



- Audiokommentare mit Regisseur Breck Eisner und Matthew McConaughey

- Making Of

- Hinter den Kulissen

- Cast & Crew Featurette

- Entfernte Szenen mit Audiokommentar

- Trailer & TV-Spots

- Bildergalerie


Klappentext



Der wagemutige Schatzsucher, Unterwasserforscher und Frauenschwarm Dirk Pitt bekommt eine antike Münze zugespielt, die angeblich von einem sagenumworbenen, verschollenen Kriegsschiff aus den Zeiten des Amerikanischen Bürgerkriegs stammen soll. Gemeinsam mit seinem besten Freund Al macht sich Pitt auf die Suche nach dem legendären "Schiff des Todes" und trifft in Afrika auf die attraktive Ärztin Dr. Eva Rojas, die dort einer mysteriösen Epidemie auf der Spur ist. Als das Trio mehrfach vom undurchsichtigen Geschäftsmann Yves Massarde an ihrer Arbeit gehindert und von der Armee des skrupellosen General Kazim quer durch die Wüste gejagt wird, beginnen sie, die Geschäfte von Massarde näher unter die Lupe zu nehmen. Daraufhin machen die drei eine Entdeckung, wie sie sich Pitt in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt hätte...


Ausstattung

- Audiokommentare mit Regisseur Breck Eisner und Matthew McConaughey
- Making Of
- Hinter den Kulissen
- Cast & Crew Featurette
- Entfernte Szenen mit Audiokommentar
- Trailer & TV-Spots
- Bildergalerie
Der wagemutige Schatzsucher und Unterwasserforscher Dirk Pitt (Matthew McConaughey) bekommt eine antike Münze zugespielt, die angeblich von einem sagenumwobenen, verschollenen Kriegsschiff aus den Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs stammen soll. Gemeinsam mit seinem besten Freund Al (Steve Zahn) macht sich Pitt auf die Suche nach dem legendären Schiff des Todes und trifft in Afrika auf die attraktive Ärztin Dr. Eva Rojas (Penèlope Cruz), die dort einer mysteriösen Epidemie auf der Spur ist. Als das Trio mehrfach vom undurchsichtigen Geschäftsmann Yves Massarde (Lambert Wilson) an ihrer Arbeit gehindert und von der Armee des skrupellosen General Kazim (Lennie James) quer durch die Wüste gejagt wird, beginnen sie, die Geschäfte von Massarde näher unter die Lupe zu nehmen. Daraufhin machen die drei eine Entdeckung, wie sie sich Pitt in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt hätte...

Ähnliche Artikel