DVD
St. Pauli Landungsbr?cken
Folgen 31-60
Inge Meysel & Eva Maria Bauer & Manfred G?nther & Gerda-Maria J?rgens

16,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

St. Pauli Landungsbr?cken

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Episode von
Episode bis
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Ländercode: 2
Container Riesen, Kreuzfahrtschiffe, Barkassen Die St. Pauli-Landungsbrücken im Hamburger Hafen gelten als das Tor zur Welt. Menschen deren Arbeitsplatz im oder am Hafen liegt oder deren Weg am Verkehrsknotenpunkt St. Pauli-Landungsbrücken vorbeiführt sind die Hauptdarsteller der kleinen Geschichten. Ganz normale Leute wie Bootsmann Thomas der lange genug zur See gefahren ist und von einem Antiquitätengeschäft träumt oder Landgänger Gerd der in den 10 Stunden Aufenthalt versucht seine alte Jugendfreundin zu finden. Blumenfrau Gretchen Ebelmann (Inge Meysel) muss wegen schlecht gehender Geschäfte leider ihren Blumenstand aufgeben und wechselt in einen Imbiss.

Inhaltsverzeichnis



31. Ziehharmonikajule / 32. Der Lademeister / 33. Clasing und Sohn / 34. Auf der Durchreise / 35. Berufswechsel / 36. Wanda / 37. Per Anhalter / 38. Eine Seemannsfrau / 39. Der Sänger / 40. Die Kompagnons / 41. Uwe ist der Größte / 42. Vera / 43. Acht Tage Urlaub / 44. Wasserratten / 45. Zehn Stunden landfrei / 46. Onkel Wense / 47. Soweit die Kohle reicht / 48. Der Hauptgewinn, 49. Mutterschaftsurlaub, 50. Samstag ist Reisetag, 51. Egon war der Beste / 52. Ein Glas zuviel / 53. Das Geheimnis / 54. Das Erinnerungsfoto / 55. Bobby King / 56. Zwei ziehen zusammen / 57. Seute Deern / 58. Späte Heirat / 59. Fundsache / 60. Die Schwiegereltern kommen


Klappentext



Container Riesen, Kreuzfahrtschiffe, Barkassen - Die St. Pauli-Landungsbrücken im Hamburger Hafen gelten als das Tor zur Welt. Menschen deren Arbeitsplatz im oder am Hafen liegt oder deren Weg am Verkehrsknotenpunkt St. Pauli-Landungsbrücken vorbeiführt sind die Hauptdarsteller der kleinen Geschichten. Ganz normale Leute wie Bootsmann Thomas der lange genug zur See gefahren ist und von einem Antiquitätengeschäft träumt oder Landgänger Gerd der in den 10 Stunden Aufenthalt versucht seine alte Jugendfreundin zu finden. Blumenfrau Gretchen Ebelmann (Inge Meysel) muss wegen schlecht gehender Geschäfte leider ihren Blumenstand aufgeben und wechselt in einen Imbiss.


Sie gelten als das Tor zur Welt - die St. Pauli Landungsbrücken im Hamburger Hafen. Menschen, deren Arbeitsplatz am Hafen liegt, oder solche, die täglich den Verkehrsknoten Landungsbrücken passieren, sind Gestalten der überaus amüsanten Episoden. Mit Starbesetzung werden in sich abgeschlossene Alltagsgeschichten vor traumhafter Kulisse erzählt. Im Zentrum stehen normale Leute wie der Brückenwart Eck, der die Richtige sucht, Lizzy, die ihre verruchte Vergangenheit abschütteln will, oder Schipper Hoppe, dessen Traum eine eigene Barkasse ist. Einzig konstante Figur: Blumenfrau Gretchen Ebelmann (Inge Meysel). Im Viertel kennt sie jeden und alles.

Ähnliche Artikel