DVD
Der Name der Rose
4. Auflage
Sean Connery & Christian Slater & Helmut Qualtinger & Elya Baskin

11,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Der Name der Rose

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1.85:1
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1/Dolby Digital Stereo)
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Trailer
Jean-Jacques Annauds preisgekrönte Verfilmung von Umberto Ecos erfolgreichstem Roman gilt als eine der besten Adaptionen eines literarischen Stoffes für die Kinoleinwand. Von Bernd Eichinger produziert, lockte der Film fast sechs Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos. Digital Remastered und mit der Original Kinosynchronisation!

Inhaltsverzeichnis



- Trailer

- Wendecover


Klappentext



Im Jahre 1327 reist der englische Franziskanermönch William von Baskerville mit seinem Gehilfen im Auftrag des Kaisers zu einer Benediktinerabtei. Er soll ein Treffen zwischen den Vertretern des Papstes und einer Gruppe abtrünniger, der Ketzerei angeklagter Glaubensgenossen
organisieren. Der Aufenthalt gestaltet sich zu einem wahren Alptraum: eine grauenvolle Mordserie stört den Frieden der Abtei und weckt Williams detektivischen Spürsinn. Unermüdlich versucht er die Morde aufzuklären. Er ist davon überzeugt, das sich der Mörder innerhalb der
Klostermauern aufhält. Die Spur führt ihn in die sagenumwobene Bibliothek der Abtei, in der des Rätsel Lösung liegt...




- Neu abgetastet


Ausstattung

- Trailer
- Wendecover
Im Jahre 1327 reist der englische Franziskanermönch William von Baskerville mit seinem Gehilfen im Auftrag des Kaisers zu einer Benediktinerabtei. Er soll ein Treffen zwischen den Vertretern des Papstes und einer Gruppe abtrünniger, der Ketzerei angeklagter Glaubensgenossen organisieren. Der Aufenthalt gestaltet sich zu einem wahren Alptraum: eine grauenvolle Mordserie stört den Frieden der Abtei und weckt Williams detektivischen Spürsinn. Unermüdlich versucht er die Morde aufzuklären. Er ist davon überzeugt, das sich der Mörder innerhalb der Klostermauern aufhält. Die Spur führt ihn in die sagenumwobene Bibliothek der Abtei, in der des Rätsel Lösung liegt...