DVD
Overnight

Jeffrey Baxter & Emmanuelle Béart & Chris Brinker & Jake Busey

14,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Overnight

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Discanzahl
Disc Info
Vertrieb
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Inhaltsverzeichnis



- Interview mit den Regisseuren

- entfallene Szenen

- Kinotrailer


Klappentext



Die unglaublichen Hintergründe der Entstehung von DER BLUTIGE PFAD GOTTES über den Aufstieg und Fall Troy Duffys.



Über Nacht vom Barkeeper zum Filmemacher:

Troy Duffy konnte für sein Drehbuch von BOONDOCK SAINTS - DER BLUTIGE PFAD GOTTES, das er als Barkeeper im "J. Sloans" während der Pausen geschrieben hat, an Harvey Weinstein von MIRAMAX verkaufen. Es hätte der ganz große Durchbruch sein sollen:



1. Troy wird von MIRAMAX 300.000 Dollar für sein Drehbuch erhalten.

2. Der Regiedebütant wird DER BLUTIGE PFAD GOTTES mit einem Budget von 15 Millionen Dollar inszenieren.

3. Gemeinsam mit seiner Band "The Brood" wird er den Soundtrack des Films produzieren.

4. Er wird die Besetzung absegnen und die Endfassung behalten dürfen.

5. Harvey Weinstein wird die Bar "J. Sloans" aufkaufen, deren Miteigentümer er zusammen mit Troy sein wird.



So zumindest der Plan. Doch es wurde eher zum blutigen Pfad eines Tyrannen...


Ausstattung

- Interview mit den Regisseuren
- entfallene Szenen
- Kinotrailer
Die unglaublichen Hintergründe der Entstehung von DER BLUTIGE PFAD GOTTES über den Aufstieg und Fall Troy Duffys.

Über Nacht vom Barkeeper zum Filmemacher:
Troy Duffy konnte für sein Drehbuch von BOONDOCK SAINTS - DER BLUTIGE PFAD GOTTES, das er als Barkeeper im J. Sloans während der Pausen geschrieben hat, an Harvey Weinstein von MIRAMAX verkaufen. Es hätte der ganz große Durchbruch sein sollen:

1. Troy wird von MIRAMAX 300.000 Dollar für sein Drehbuch erhalten.
2. Der Regiedebütant wird DER BLUTIGE PFAD GOTTES mit einem Budget von 15 Millionen Dollar inszenieren.
3. Gemeinsam mit seiner Band The Brood wird er den Soundtrack des Films produzieren.
4. Er wird die Besetzung absegnen und die Endfassung behalten dürfen.
5. Harvey Weinstein wird die Bar J. Sloans aufkaufen, deren Miteigentümer er zusammen mit Troy sein wird.

So zumindest der Plan. Doch es wurde eher zum blutigen Pfad eines Tyrannen...