DVD
Kommissar Beck - Das Monster
Dänemark/Deutschland/Schweden
Peter Haber & Mikael Persbrandt & Stina Rautelin & Per Morberg

13,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Kommissar Beck - Das Monster

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Komponist
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Alternative Szenen, Bio- und Filmografien, Trailer, Vor- und Abspann der Originalversion u. a.
Eine Bombendrohung in einem dicht besiedelten Wohngebiet Stockholms zwingt den Sprengstoffexperten Sture Andersson dazu, einen herrenlosen Koffer zur Detonation zu bringen. Später jedoch stellt sich heraus, dass in dem Koffer kein Sprengstoff, sondern ein Baby war. Daraufhin geraten Andersson und die Polizei in die Schusslinie der Medien. Als kurz darauf auch noch die junge Mutter Anita Eriksson tot aufgefunden wird, ermitteln Kommissar Beck, Gunvald Larsson und Lena Klingström gegen deren geschiedener Ehemann Ove Lundin, der für die Tatzeit kein Alibi hat. Im Zuge weiterer Recherchen wird das Handy der Ermordeten gefunden, und eine gespeicherte Telefonnummer führt die Ermittler zu dem Chauffeur Gert Ahlgren. Ein DNA-Test beweist, dass er mit Anita Eriksson kurz vor ihrer Ermordung geschlafen hat, doch Ahlgren leugnet hartnäckig ...

Inhaltsverzeichnis



- Vor- und Abspann der Originalversion

- alternative Szenen

- Trailer zu KOMMISSAR BECK - PREIS DER RACHE und KOMMISSAR BECK - DIE LETZTE ZEUGIN

- Biographien, Filmographien & Infos


Klappentext



Eine Bombendrohung in einem dicht besiedelten Wohngebiet Stockholms zwingt den Sprengstoffexperten Sture Andersson dazu, einen herrenlosen Koffer zur Detonation zu bringen. Später jedoch stellt sich heraus, dass in dem Koffer kein Sprengstoff, sondern ein Baby war. Daraufhin geraten Andersson und die Polizei in die Schusslinie der Medien. Als kurz darauf auch noch die junge Mutter Anita Eriksson tot aufgefunden wird, ermitteln Kommissar Beck, Gunvald Larsson und Lena Klingström gegen deren geschiedener Ehemann Ove Lundin, der für die Tatzeit kein Alibi hat. Im Zuge weiterer Recherchen wird das Handy der Ermordeten gefunden, und eine gespeicherte Telefonnummer führt die Ermittler zu dem Chauffeur Gert Ahlgren. Ein DNA-Test beweist, dass er mit Anita Eriksson kurz vor ihrer Ermordung geschlafen hat, doch Ahlgren leugnet hartnäckig ...


Ausstattung

- Vor- und Abspann der Originalversion
- alternative Szenen
- Trailer zu KOMMISSAR BECK - PREIS DER RACHE und KOMMISSAR BECK - DIE LETZTE ZEUGIN
- Biographien, Filmographien & Infos
Eine Bombendrohung in einem dicht besiedelten Wohngebiet Stockholms zwingt den Sprengstoffexperten Sture Andersson dazu, einen herrenlosen Koffer zur Detonation zu bringen. Später jedoch stellt sich heraus, dass in dem Koffer kein Sprengstoff, sondern ein Baby war. Daraufhin geraten Andersson und die Polizei in die Schusslinie der Medien. Als kurz darauf auch noch die junge Mutter Anita Eriksson tot aufgefunden wird, ermitteln Kommissar Beck, Gunvald Larsson und Lena Klingström gegen deren geschiedener Ehemann Ove Lundin, der für die Tatzeit kein Alibi hat. Im Zuge weiterer Recherchen wird das Handy der Ermordeten gefunden, und eine gespeicherte Telefonnummer führt die Ermittler zu dem Chauffeur Gert Ahlgren. Ein DNA-Test beweist, dass er mit Anita Eriksson kurz vor ihrer Ermordung geschlafen hat, doch Ahlgren leugnet hartnäckig ...

Ähnliche Artikel