DVD
Sunshine Barry und die Discowürmer
Dänemark/Deutschland
dänische Sprecher: & Peter Frödin & Trine Dyrholm & Lars Hjortshøj

6,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Sunshine Barry und die Discowürmer

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch, (HD Master Audio 5.1)
Ländercode: 2
Extras: Interviews, Trailer u. a.

Inhaltsverzeichnis



- Trailer

- Interviews


Klappentext



Regenwurm Barry hat es satt, ständig nur herumzukriechen und Dreck zu fressen. Deshalb gründet er aus einem abgehalfterten Rockgitarristen, einer talentlosen Leadsängerin und seinem dickstem Kumpel Tito eine Band. Dabei gilt es zunächst, mit den vorherrschenden Vorurteilen der übrigen Insektenwelt, dass Regenwürmer nicht besonders musikalisch sind, aufzuräumen. Schließlich schaffen es die Disco-Würmer bis zum Musik-Wettbewerb eines TV-Senders, den sie zwar nicht gewinnen, wohl aber die Herzen der Zuhörer. Ein Hoch auf den aktuellen europäischen Animationsfilm! Die Antwort auf US-animierte Insekten-Abenteuer wie "Antz" oder "Das große Krabbeln". Neben netten Anspielungen für die Älteren und lustigen Wortverdrehern für die Jüngeren begeistert die anrührende Außenseiter-Story mit einem Soundtrack voller Disco-Ohrwürmer. Treffend besetzt auch die Synchronstimmen, darunter Roberto Blanco als arroganter Schlager-Star und Hella von Sinnen als verkappte Disco-Queen. - Play that funky movie! Die Geschichte ist einfach und gradlinig erzählt, in einigen Details gibt es deutliche Anleihen an klassische Zeichentrickfilme, dennoch hat dieser Film seinen eigenen sehr sympathischen Stil. Er hat viele originelle Ideen - wie die umwerfend komische 'Village-People'-Parodie - und wunderbar choreographierte Szenen - wie die Entdeckung der Disco-Platte - die durch mitreißende Musikeinlagen (in neuen Arrangements) miteinander verbunden sind. Alles in allem ein Film zum Mit-Swingen für Groß und Klein. (Auszug Prüfgutachten FBW) Funky Soundtrack, bei dem der Begriff "Ohrwurm" eine völlig neue Bedeutung bekommt: u.a. mit Gloria Gaynors "I Will Survive", "Blame it on the Boogie" von den Jackson 5 oder "Upside Down" von Diana Ross. Pressestimmen: Ausgezeichnet von der FBW mit dem Prädikat: ,Wertvoll ,Eine tolle Komödie mit groovigem Disco-Soundtrack! (Bild.de)Wer Disney-Filme liebt, wird auch ,Sunshine Barry , mögen (Eltern.de)Pop im Untergrund! (Berliner Morgenpost)


Ausstattung

- Trailer
- Interviews
Regenwurm Barry hat es satt, ständig nur herumzukriechen und Dreck zu fressen. Deshalb gründet er aus einem abgehalfterten Rockgitarristen, einer talentlosen Leadsängerin und seinem dickstem Kumpel Tito eine Band. Dabei gilt es zunächst, mit den vorherrschenden Vorurteilen der übrigen Insektenwelt, dass Regenwürmer nicht besonders musikalisch sind, aufzuräumen. Schließlich schaffen es die Disco-Würmer bis zum Musik-Wettbewerb eines TV-Senders, den sie zwar nicht gewinnen, wohl aber die Herzen der Zuhörer.

Ähnliche Artikel