DVD
Das falsche Gewicht
Helmut Qualtinger & Agnes Fink & Velimir Bata Zivojinovic & Evelyn Opela

13,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Das falsche Gewicht

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Filmmusik
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:

Sprache / Ton: Deutsch DD 2.0 (Mono)
Bildformat: 1,33:1 (4:3) (Vollbild) (Eastmancolor)
Untertitel: Keine
Der neue Eichmeister und ehemalige Unteroffizier Anselm Eibenschütz pocht in einem verarmten Grenzdorf in Galizien auf die Einhaltung von Recht und Moral, indem er Verstöße unerbittlich ahndet. Seine enttäuschte Ehefrau Regina erwartet von einem anderen Mann ein Kind und Eibenschütz verliebt sich in die junge Euphemia Nikitsch. Von allen angefeindet und von der Geliebten verlassen, beginnt für den prinzipientreuen Eichmeister der sittliche Niedergang ...

Inhaltsverzeichnis



- Booklet mit vielen Hintergrundinformationen und Biographien

- Sanftmut und Gewalt: Bernhard Wicki im Gespräch mit Robert Fischer (ca. 27 Min.)

- Trailer


Klappentext



Der neue Eichmeister und ehemalige Unteroffizier Anselm Eibenschütz pocht in einem verarmten Grenzdorf in Galizien auf die Einhaltung von Recht und Moral, indem er Verstöße unerbittlich ahndet. Seine enttäuschte Ehefrau Regina erwartet von einem anderen Mann ein Kind und Eibenschütz verliebt sich in die junge Euphemia Nikitsch. Von allen angefeindet und von der Geliebten verlassen, beginnt für den prinzipientreuen Eichmeister der sittliche Niedergang ...


Ausstattung

- Booklet mit vielen Hintergrundinformationen und Biographien
- Sanftmut und Gewalt: Bernhard Wicki im Gespräch mit Robert Fischer (ca. 27 Min.)
- Trailer
In einem kleinen, verdreckten Grenzdorf Galiziens, in Zlotogrod, vollendet sich das Leben des Eichmeisters Eibenschütz. Seiner Frau Regina zuliebe hat er seinen Dienst bei der Armee quittiert, in der er als angesehener Unteroffizier gedient hat. Aus dieser geregelten, von Befehlen und Ordern bemessenen Welt gerät er hier in eine Gesellschaft, in der Betrug, Gaunerei und Lüge Notwendigkeit und Folge einer zerbröckelnden Zeit darstellen. Der Not der kleinen Leute steht er - dem Gesetz gemäß - gnadenlos und hart gegenüber. Für den Eichmeister selbst, nimmt das Leben eine schicksalhafte Wendung mit fatalen Folgen als er erfährt, dass seine Frau ihn betrügt und ein Kind von seinem Schreiber erwartet.


Datenschutz-Einstellungen