Blu-ray
Wer ist Daddy?
USA
J.K. Simmons & Owen Wilson & Bill Irwin & Ed Helms

11,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 8-9 Werktage
Menge:

Wer ist Daddy?

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Label
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Wilson und Helms spielen die Brüder Kyle und Peter Reynolds, deren exzentrische Mutter sie in dem Glauben aufgezogen hat, ihr Vater sei gestorben, als sie noch klein waren. Als sich das als Lüge herausstellt, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach ihrem wahren Vater, wobei sie über ihre Mutter mehr erfahren, als ihnen lieb ist.

Klappentext



Owen Wilson und Ed Helms spielen in der Komödie "Wer ist Daddy?" die Zwillinge Kyle und Peter, die durch Zufall erfahren, dass sie von Geburt an mit einer Lüge gelebt haben: Der nette Mann auf dem Foto über dem Kamin ist überhaupt nicht ihr Vater, sondern von
ihrer Mutter (Glenn Close) erfunden worden, um die Wahrheit zu verschleiern - sie weiß ganz einfach nicht, wer der Vater der Brüder ist. Versteht ihr, das war in den Siebzigern - total ausgeflippte Zeiten und ... na ja, ihr wisst schon.

Die Brüder beschließen, ihren geheimnisvollen Erzeuger zu suchen, obwohl ihnen nur wenige Anhaltspunkte zur Verfügung stehen. Das ist der Beginn einer verrückten Entdeckungsreise, auf der sie nicht nur ihre Mutter, sondern auch sich selbst ganz neu kennenlernen.


Owen Wilson und Ed Helms spielen in der Komödie Wer ist Daddy? die Zwillinge Kyle und Peter, die durch Zufall erfahren, dass sie von Geburt an mit einer Lüge gelebt haben: Der nette Mann auf dem Foto über dem Kamin ist überhaupt nicht ihr Vater, sondern von ihrer Mutter (Glenn Close) erfunden worden, um die Wahrheit zu verschleiern - sie weiß ganz einfach nicht, wer der Vater der Brüder ist. Versteht ihr, das war in den Siebzigern - total ausgeflippte Zeiten und ... na ja, ihr wisst schon.
Die Brüder beschließen, ihren geheimnisvollen Erzeuger zu suchen, obwohl ihnen nur wenige Anhaltspunkte zur Verfügung stehen. Das ist der Beginn einer verrückten Entdeckungsreise, auf der sie nicht nur ihre Mutter, sondern auch sich selbst ganz neu kennenlernen.


Datenschutz-Einstellungen