DVD
Frühling in Berlin
Film Stadt Berlin
Sonja Ziemann & Gerhard Riedmann & Gardy Granass & Iván Petrovich

7,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Frühling in Berlin

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Inhaltsverzeichnis



- 8-seitiges Booklet

- Trailer


Klappentext



Schlechte Wetterverhältnisse über Dänemark zwingen ein Flugzeug auf dem Weg von Wien nach Kopenhagen zur Zwischenlandung in Berlin. Das ist ein Problem für zwei steckbrieflich gesuchte Bankräuber, die sich an Bord befinden. Aber auch die anderen Passagiere sind alles
andere als erfreut über den unvorhergesehenen Aufenthalt in der Stadt. Eine Schwedin will sich in der Heimat scheiden lassen und ist verärgert über die Verzögerung. Ein Grieche aus Los Angeles hat Sorge, die Geburt seines ersten Kindes zu verpassen. Sängerin Verena trifft hier auf ihren
alten Gesangslehrer, den sie immer geliebt hat und doch verlassen musste. Doch kaum haben die Passagiere Berliner Boden betreten, spüren sie, dass in dieser Stadt eine besondere Atmosphäre herrscht. Niemand vermag sich ihrem Charme zu entziehen. Als sich die Passagiere nach zwei
Tagen wieder auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof einfinden, sind alle wie verwandelt und haben sich vom Optimismus der Berliner anstecken lassen. Nur für die beiden Gauner verläuft es nicht so günstig. Sie müssen in Berlin bleiben - im Gefängnis.


Ausstattung

- 8-seitiges Booklet
- Trailer
Schlechte Wetterverhältnisse über Dänemark zwingen ein Flugzeug auf dem Weg von Wien nach Kopenhagen zur Zwischenlandung in Berlin. Das ist ein Problem für zwei steckbrieflich gesuchte Bankräuber, die sich an Bord befinden. Aber auch die anderen Passagiere sind alles andere als erfreut über den unvorhergesehenen Aufenthalt in der Stadt. Eine Schwedin will sich in der Heimat scheiden lassen und ist verärgert über die Verzögerung. Ein Grieche aus Los Angeles hat Sorge, die Geburt seines ersten Kindes zu verpassen. Sängerin Verena trifft hier auf ihren alten Gesangslehrer, den sie immer geliebt hat und doch verlassen musste. Doch kaum haben die Passagiere Berliner Boden betreten, spüren sie, dass in dieser Stadt eine besondere Atmosphäre herrscht. Niemand vermag sich ihrem Charme zu entziehen. Als sich die Passagiere nach zwei Tagen wieder auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof einfinden, sind alle wie verwandelt und haben sich vom Optimismus der Berliner anstecken lassen. Nur für die beiden Gauner verläuft es nicht so günstig. Sie müssen in Berlin bleiben - im Gefängnis.

Ähnliche Artikel