DVD
Ein Kugelblitz Aus Eberswalde
DDR
Renate Cyll & Hanna Donner & Margot Ebert & Kaspar Eichel

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Ein Kugelblitz Aus Eberswalde

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Isolde Schubert ist eine hilfsbereite Frau, die sich sehr engagiert um den Haushalt des benachbarten Herrn Körner und seiner erwachsenen Tochter kümmert; mehr, als es ihre Zeit als Zeitungszustellerin eigentlich erlaubt. Statt zufrieden und dankbar zu sein, nutzen die Körners ihre Hilfsbereitschaft immer mehr aus und werden immer bequemer. Da reicht es Frau Schubert. So kann es nicht weitergehen. Deshalb gibt sie vor, eine sehr kurzfristig genehmigte Kur antreten zu wollen. Als Vertretung habe sie ihre Schwester aus Eberswalde gewinnen können. Diese agiert ganz anders als Isolde - kurz gesagt: Sie schlägt ein wie ein Kugelblitz. Die Körners beginnen allmählich zu begreifen, was sie an ihrer Frau Schubert haben.

Inhaltsverzeichnis



- Trailer


Klappentext



Isolde Schubert ist eine hilfsbereite Frau, die sich sehr engagiert um den Haushalt des benachbarten Herrn Körner und seiner erwachsenen Tochter kümmert; mehr, als es ihre Zeit als Zeitungszustellerin eigentlich erlaubt. Statt zufrieden und dankbar zu sein, nutzen die Körners
ihre Hilfsbereitschaft immer mehr aus und werden immer bequemer. Da reicht es Frau Schubert. So kann es nicht weitergehen. Deshalb gibt sie vor, eine sehr kurzfristig genehmigte Kur antreten zu wollen. Als Vertretung habe sie ihre Schwester aus Eberswalde gewinnen können. Diese
agiert ganz anders als Isolde - kurz gesagt: Sie schlägt ein wie ein Kugelblitz. Die Körners beginnen allmählich zu begreifen, was sie an ihrer Frau Schubert haben.


Ausstattung


Isolde Schubert ist eine hilfsbereite Frau, die sich sehr engagiert um den Haushalt des benachbarten Herrn Körner und seiner erwachsenen Tochter kümmert; mehr, als es ihre Zeit als Zeitungszustellerin eigentlich erlaubt. Statt zufrieden und dankbar zu sein, nutzen die Körners ihre Hilfsbereitschaft immer mehr aus und werden immer bequemer. Da reicht es Frau Schubert. So kann es nicht weitergehen. Deshalb gibt sie vor, eine sehr kurzfristig genehmigte Kur antreten zu wollen. Als Vertretung habe sie ihre Schwester aus Eberswalde gewinnen können. Diese agiert ganz anders als Isolde - kurz gesagt: Sie schlägt ein wie ein Kugelblitz. Die Körners beginnen allmählich zu begreifen, was sie an ihrer Frau Schubert haben.