reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

14,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Murder At The Vicarage

Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

AUTOR: Agatha Christie

Als "Queen of Crime" wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und "gewöhnlichen Romanen", die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert.
In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama The Mousetrap wird noch heute, nach über 40-jähriger Laufzeit, im St. Martin's Theatre im Londoner Westend gespielt.
1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Englands verliehen – der Titel "Dame Commander of the British Empire".

VORLESER: June Whitfield

June Whitfield, Jahrgang 1925, besuchte die Royal Academy of Dramatic Art. Ihr Fernsehdebüt gab sie 1951 in der Serie 'The Passing Show', berühmt wurde sie jedoch zunächst durch ihre Sprecherrollen im Radio. Es folgten zahlreiche Rollen in Comedy-Serien, die ihr den Namen 'Queen of Sitcom' einbrachten. In 1994 erhielt sie für ihre Leistung den "British Comedy Award" für ihr Lebenswerk.
Colonel Protheroe war zu Lebzeiten nicht sehr beliebt. Und so melden sich gleich zwei Täter, als er erschossen im Pfarrhaus liegt. June Whitfield spürt auch in diesem BBC Hörspiel als schrullige Miss Marple dem Verbrechen im beschaulichen St. Mary Mead nach.


Colonel Protheroe war zu Lebzeiten nicht sehr beliebt. Und so melden sich gleich zwei Täter, als er erschossen im Pfarrhaus liegt. June Whitfield spürt auch in diesem BBC Hörspiel als schrullige Miss Marple dem Verbrechen im beschaulichen St. Mary Mead nach.

Als "Queen of Crime" wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und "gewöhnlichen Romanen", die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert.
In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama The Mousetrap wird noch heute, nach über 40-jähriger Laufzeit, im St. Martin's Theatre im Londoner Westend gespielt.
1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Englands verliehen der Titel "Dame Commander of the British Empire".


Datenschutz-Einstellungen