reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Loreley
Sand und Sterne
Meri, Marleen S.

14,50 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Sie hatte eine Sache sternenklar vor Augen: Die Göttin konnte nichts Gutes wollen. Sie war keine von den Guten.Nach den tragischen Ereignissen in Landstroem gehen die Mannschaft der Ruby und die Elmanauten vorerst getrennte Wege. Es gilt, für Saesora die fehlenden beiden Reliquien zu beschaffen. Während die Elmanauten in der schwülwarmen, lebensfernen Dichte des Dschungels auf die Probe gestellt werden, reist die Ruby ins Wüstenkönigreich Numai - das Land der Drachen und der Wunder. Derweil kämpft Belén in Thalheim mit etwas gänzlich anderem: der Göttin selbst, die mehr und mehr Besitz von ihr ergreift. Bald hegt Belén eine schlimme Befürchtung: Was, wenn es ein Fehler ist, Saesora zu befreien?
Marleen S. Meri, geboren 1998, schreibt schon Geschichten, seit sie die ersten Buchstaben zu Papier bringen kann. Aufgewachsen in einer malerischen Kleinstadt im Herzen Westfalens war sie seither zum Träumen aufgelegt und behielt ihre kindliche Fantasie auch zu Studiumszeiten noch im Herzen.Seit 2017 studiert sie Germanistik und Geschichtswissenschaften an der (entgegen anderer Behauptungen existierenden) Universität Bielefeld, wo sie stets zwischen traditionellen Dramen und aktueller Belletristik zu finden ist. In ihrer Freizeit lektoriert sie Bücher, liest Korrektur und erlernt spannende, wenn auch nicht immer nützliche Fremdsprachen. Oft kann man sie auch mit dem Stift in der Hand vorfinden, eine neue Idee oder ihre Lieblingsfiguren auf Papier bannend.Sand und Sterne ist der dritte Band der vierteiligen Loreleyreihe.
Der dritte Band der vierteiligen Loreley-Reihe.

Über den Autor



Marleen S. Meri, geboren 1998, schreibt schon Geschichten, seit sie die ersten Buchstaben zu Papier bringen kann. Aufgewachsen in einer malerischen Kleinstadt im Herzen Westfalens war sie seither zum Träumen aufgelegt und behielt ihre kindliche Fantasie auch zu Studiumszeiten noch im Herzen.
Seit 2017 studiert sie Germanistik und Geschichtswissenschaften an der (entgegen anderer Behauptungen existierenden) Universität Bielefeld, wo sie stets zwischen traditionellen Dramen und aktueller Belletristik zu finden ist. In ihrer Freizeit lektoriert sie Bücher, liest Korrektur und erlernt spannende, wenn auch nicht immer nützliche Fremdsprachen. Oft kann man sie auch mit dem Stift in der Hand vorfinden, eine neue Idee oder ihre Lieblingsfiguren auf Papier bannend.
Sand und Sterne ist der dritte Band der vierteiligen Loreleyreihe.


Klappentext



Sie hatte eine Sache sternenklar vor Augen: Die Göttin konnte nichts Gutes wollen. Sie war keine von den Guten.

Nach den tragischen Ereignissen in Landstroem gehen die Mannschaft der Ruby und die Elmanauten vorerst getrennte Wege. Es gilt, für Saesora die fehlenden beiden Reliquien zu beschaffen. Während die Elmanauten in der schwülwarmen, lebensfernen Dichte des Dschungels auf die Probe gestellt werden, reist die Ruby ins Wüstenkönigreich Numai - das Land der Drachen und der Wunder.
Derweil kämpft Belén in Thalheim mit etwas gänzlich anderem: der Göttin selbst, die mehr und mehr Besitz von ihr ergreift. Bald hegt Belén eine schlimme Befürchtung: Was, wenn es ein Fehler ist, Saesora zu befreien?