reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Die 3. Mission der tollkühnen Bücher (Die Mission der tollkühnen Bücher, Bd. 3)
Bilderbuch
Lambertus, Hendrik

14,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Ein neues Abenteuer mit den tapfer-lustigen Buchagenten und vielen bunten Illustationen für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren

Auf der Lesung von Arthurs Lieblingsautorin Fiona Feder bemerken die drei Buchagenten Hedy, Paulchen und Reginald etwas sehr Beunruhigendes: Die Autorin scheint ihre Fantasie verloren zu haben und wird von einem seltsamen Wesen umschwirrt. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht! In den Buchlanden scheint die Quelle der Inspiration versiegt zu sein. Ob sich da ein Zusammenhang findet? Die fünf Buchagenten mit und ohne Einband machen sich auf die gefährliche Reise durch die Buchlande und stoßen dabei auf allerlei unschöne Gerüchte ...

Eine neue herrlich-verrückte Geschichte rund um die lebendigen Bücher - mit fantastischen, farbigen Illustrationen und Buchagententest!


Bilderbuch
Hendrik Lambertus wurde 1979 in Hannover geboren. Er studierte deutsche, skandinavische und indische Literatur in Tübingen und war dort während seiner Promotion als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Danach machte er seine Liebe für das Schreiben zum Beruf und gründete seine eigene Schreibwerkstatt, die "Satzweberei". Als Autor erschafft er besonders gerne bunte Phantasiewelten, in die er alte Motive aus Märchen, Sagen und Mythen einfließen lässt. Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er in der Nähe von Bremen.

Alica Räth wurde 1999 im hohen Norden Deutschlands geboren. Über den Weg der Designakademie in Rostock, verabschiedete sie sich von den Möven und zog zu den Tauben in einen kleinen bayerischen Ort. Nun hoch oben im Dachstuhl in Abensberg kreiert sie ihre liebevollen, dunkelbunten Illustrationen.

Über den Autor



Hendrik Lambertus wurde 1979 in Hannover geboren. Er studierte deutsche, skandinavische und indische Literatur in Tübingen und war dort während seiner Promotion als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Danach machte er seine Liebe für das Schreiben zum Beruf und gründete seine eigene Schreibwerkstatt, die "Satzweberei". Als Autor erschafft er besonders gerne bunte Phantasiewelten, in die er alte Motive aus Märchen, Sagen und Mythen einfließen lässt. Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er in der Nähe von Bremen.


Klappentext




Ein neues Abenteuer mit den tapfer-lustigen Buchagenten und vielen bunten Illustationen für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren


Auf der Lesung von Arthurs Lieblingsautorin Fiona Feder bemerken die drei Buchagenten Hedy, Paulchen und Reginald etwas sehr Beunruhigendes: Die Autorin scheint ihre Fantasie verloren zu haben und wird von einem seltsamen Wesen umschwirrt. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht! In den Buchlanden scheint die Quelle der Inspiration versiegt zu sein. Ob sich da ein Zusammenhang findet? Die fünf Buchagenten mit und ohne Einband machen sich auf die gefährliche Reise durch die Buchlande und stoßen dabei auf allerlei unschöne Gerüchte ...



Eine neue herrlich-verrückte Geschichte rund um die lebendigen Bücher - mit fantastischen, farbigen Illustrationen und Buchagententest!





- Bücher als sympathische Held*innen
- Mit lustigen, bunten Illustrationen und Eignungstest für angehende Buchagent*innen
- Besonders gut geeignet für Leseratten, Bücherwürmer und alle, die Bücher lieben

leseprobe