reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Fließräume
Die Vernetzung von Natur, Raum und Gesellschaft seit dem 19. Jahrhundert
Heidenreich, Elisabeth

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

89,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit ca. 10 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Leben in der Vernetzung

Seit dem 19. Jahrhundert werden Natur, Fort-bewegung, Kommunikation und Information
in die räumliche Form technischer Netze gegossen und in den Aggregatzustand des Fließens gebracht. Die städtische Wasserversorgung ist für Elisabeth Heidenreich der Prototyp dieser modernen Raum- und Fließordnung, für die sie in diesem Buch den Begriff der "technischen Fließräume" einführt. Sie untersucht Entstehung, Struktur, Wahrnehmung und alltägliche Nutzung dieser allgegenwärtigen Fließräume und zeigt, wie in ihnen die natürliche, technische und soziale Welt un-trennbar verknüpft wird.

Elisabeth Heidenreich, Dr. habil., lehrt Kultur- und Umweltsoziologie an der Universität Ägäis/Griechenland. Ihre Forschungsschwerpunkte sind technische, urbane und natürliche Räume und Fragen der Raumwahrnehmung und -gestaltung.

Über den Autor



Elisabeth Heidenreich ist emeritierte Professorin für Kultur- und Umweltsoziologie an der Universität Ägäis/Griechenland. Ihre Forschungsschwerpunkte sind technische, urbane und natürliche Räume und Fragen der Raumwahrnehmung und -gestaltung.


Klappentext



Leben in der Vernetzung

leseprobe