Corona, Influenza & Co.
Wie stärke ich mein Immunsystem? Patientenratgeber
Gröber, Uwe & Holick, Michael F.

4,80 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Menge:

Produktbeschreibung

Der Pandemie trotzen

Viele Patienten sind in der Coronakrise verunsichert und fragen, was sie tun können, um sich und ihre Familie vor einer Ansteckung mit dem Virus SARS-Cov-2 zu schützen. Es gibt mittlerweile einige Studien, die den Einfluss von Mikronährstoffen wie Zink, Selen und verschiedenen Vitaminen auf das Immunsystem und speziell auf den Verlauf von Viruserkrankungen belegen. Erfolgsautor Uwe Gröber, Apotheker und Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin in Essen, hat in dieser Broschüre seine Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems zusammengestellt.

Erfahren Sie:

  • warum Mikronährstoffe bei Coronavirus infrage kommen,
  • wie die Mikronährstoffe dosiert und angewendet werden und
  • welche Auswirkungen Mikronährstoffe auf das Immunsystem haben.

Unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Stärkung des Immunsystems im Kampf gegen das Coronavirus!


" - eine gute Lektüre für den heurigen Herbst!" pkajournal 9/2020 Österreich 20200901
Gröber, UweDer Apotheker Uwe Gröber (Jg. 1964) studierte in Frankfurt Pharmazie und zählt zu den führenden Mikronährstoffexperten Deutschlands. Dank seiner langjährigen praktischen Erfahrung und Kooperation mit verschiedenen Arztpraxen und Kliniken (z.B. Veramed Klinik in Brannenburg) überzeugt und begeistert er in Seminaren und Vorträgen zum präventivmedizinischen und therapeutischen Einsatz von Mikronährstoffen.Zu seinen Spezialgebieten zählen: Präventiv- und Mikronährstoffmedizin, Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen, Metabolic Tuning, komplementäre Diabetologie und Onkologie. Er ist Leiter und Gründer der Akademie für Mikronährstoffmedizin, Autor und Koautor zahlreicher Publikationen, Fachbücher und Buchbeiträge und Mitherausgeber der Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin. Neben seiner medizinisch-wissenschaftlichen Beratungstätigkeit in der pharmazeutischen Industrie ist er aktiv in der Aus- und Fortbildung von Apothekern, Ärzten und Ernährungswissenschaftlern tätig.Seminare unter www.mikronaehrstoff.de

Holick, Michael F.Michael F. Holick, ist Professor für Medizin, Physiologie und Biophysik sowie Direktor des Instituts für allgemeine klinische Forschung, der Klinik für Knochengesundheit und des Forschungszentrums für Heliotherapie, Licht und Haut am Medizinischen Zentrum der Universität Boston. International genießt Professor Michael Holick in der Medizin aufgrund seiner Grundlagenforschung über Vitamin D, die wesentlich zur Aufklärung der Biochemie, der Physiologie, des Stoffwechsels und der Photobiologie des Sonnenvitamins beigetragen haben, große Anerkennung. Er identifizierte weltweit als erster die wichtigste im Blut zirkulierende Form von Vitamin D, das 25-Hydroxy-Vitamin D3. Auch die aktive Form des Sonnenvitamins das 1,25-Dihydroxy-Vitamin D3 wurde von ihm identifiziert und isoliert. Patienten, mit einem hohen Risiko für Knochenschäden aufgrund einer Niereninsuffizienz konnten danach erstmals erfolgreich behandelt werden. Professor Holick hat weltweit dazu beigetragen, dass die Bedeutung des Vitamin-D-Mangels bei der Entstehung vieler chronischer Erkrankungen (z. B. Diabetes mellitus, Krebs, Multiple Sklerose) erkannt wurde. Unter anderem zeigte er, dass die aktive Form von Vitamin D zur Behandlung hyperproliferativer Hauterkrankungen eingesetzt werden kann und etablierte so eine neue Psoriasis-Therapie, die heute für viele Patienten mit leichter Psoriasis als Behandlungsoption der ersten Wahl gilt. Professor Holick ist Träger zahlreicher Auszeichnungen und Ehrungen. Er veröffentlichte mehr als 400 Publikationen in renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften (z. B. New England Journal of Medicine, The Lancet) sowie mehr als 200 Übersichtsartikel und zahlreiche Buchkapitel. Zudem fungierte er als (Mit-)Herausgeber von zwölf Büchern und ist Autor der beiden amerikanischen Bestseller »The UV Advantage« und »The Vitamin D solution«.

Über den Autor



Der Apotheker Uwe Gröber (Jg. 1964) studierte in Frankfurt Pharmazie und zählt zu den führenden Mikronährstoffexperten Deutschlands. Dank seiner langjährigen praktischen Erfahrung und Kooperation mit verschiedenen Arztpraxen und Kliniken (z.B. Veramed Klinik in Brannenburg) überzeugt und begeistert er in Seminaren und Vorträgen zum präventivmedizinischen und therapeutischen Einsatz von Mikronährstoffen.
Zu seinen Spezialgebieten zählen: Präventiv- und Mikronährstoffmedizin, Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen, Metabolic Tuning, komplementäre Diabetologie und Onkologie.
Er ist Leiter und Gründer der Akademie für Mikronährstoffmedizin, Autor und Koautor zahlreicher Publikationen, Fachbücher und Buchbeiträge und Mitherausgeber der Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin. Neben seiner medizinisch-wissenschaftlichen Beratungstätigkeit in der pharmazeutischen Industrie ist er aktiv in der Aus- und Fortbildung von Apothekern, Ärzten und Ernährungswissenschaftlern tätig.

Seminare unter www.mikronaehrstoff.de


Klappentext



Der Pandemie trotzen


Viele Patienten sind in der Coronakrise verunsichert und fragen, was sie tun können, um sich und ihre Familie vor einer Ansteckung mit dem Virus SARS-Cov-2 zu schützen. Es gibt mittlerweile einige Studien, die den Einfluss von Mikronährstoffen wie Zink, Selen und verschiedenen Vitaminen auf das Immunsystem und speziell auf den Verlauf von Viruserkrankungen belegen. Erfolgsautor Uwe Gröber, Apotheker und Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin in Essen, hat in dieser Broschüre seine Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems zusammengestellt.


Erfahren Sie:



  • warum Mikronährstoffe bei Coronavirus infrage kommen,

  • wie die Mikronährstoffe dosiert und angewendet werden und

  • welche Auswirkungen Mikronährstoffe auf das Immunsystem haben.

Unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Stärkung des Immunsystems im Kampf gegen das Coronavirus!