reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Das kleine Buch des Dankes und Dankens
Ein Danksagebuch mit 56 seltsamen Mini-Mini-Geschichten zum löblichen Nachdenken
Tor, Au

12,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Ein Buch wie kein anderes! Ja, davon ist hier die Rede. Und vom Dank. Es gibt so viele gute, feine, redliche, freundliche, ehrliche, fröhliche, tolle und natürlich auch hilfsbereite Menschen, in all dieser Welt von doch einiger Bitterkeit und etlichen Bösitäten, sodass man denen ... den eher Guten (100 % gut, das schafft jedoch keiner) mal ein Buch des Dankes oder Danksagens schenken müsste, schenken sollte, schenken könnte. Auch eines der immerzu ganz neuen Fragen. Dachte sich Au Tor. Und so war es dann entstanden. Hier ist es! Mit wundersamen und kürzesten Nachdenk-Geschichten für alle eher Besseren. Die etwas besseren Menschen. Dieses Buch soll, ja, muss verschenkt werden.
Tor, AuAu Tor stammt aus dem großen Familienverbund derer von Au und Tor. Er wurde 1969 in Gelsenkirchen geboren. Als junger Mann studierte er Philosophie, Pluralismus und Kawulistik an der Universität Essen, bevor er sich als Plakatmaler und Grafiker in den praktischen Alltag einzuklinken wusste. Später schrieb er diverse Abhandlungen, die andere als (ihre eigene?) Promotion verzeichnen. Heute versteht er sich als Künstler einer ganz anderen Zeit.

Über den Autor



Au Tor stammt aus dem großen Familienverbund derer von Au und Tor. Er wurde 1969 in Gelsenkirchen geboren. Als junger Mann studierte er Philosophie, Pluralismus und Kawulistik an der Universität Essen, bevor er sich als Plakatmaler und Grafiker in den praktischen Alltag einzuklinken wusste. Später schrieb er diverse Abhandlungen, die andere als (ihre eigene?) Promotion verzeichnen. Heute versteht er sich als Künstler einer ganz anderen Zeit.


Klappentext



Ein Buch wie kein anderes! Ja, davon ist hier die Rede. Und vom Dank. Es gibt so viele gute, feine, redliche, freundliche, ehrliche, fröhliche, tolle und natürlich auch hilfsbereite Menschen, in all dieser Welt von doch einiger Bitterkeit und etlichen Bösitäten, sodass man denen ... den eher Guten (100 % gut, das schafft jedoch keiner) mal ein Buch des Dankes oder Danksagens schenken müsste, schenken sollte, schenken könnte. Auch eines der immerzu ganz neuen Fragen. Dachte sich Au Tor. Und so war es dann entstanden. Hier ist es! Mit wundersamen und kürzesten Nachdenk-Geschichten für alle eher Besseren. Die etwas besseren Menschen. Dieses Buch soll, ja, muss verschenkt werden.