reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Ein Eisbär aus Apolda
Rathenow, Lutz

12,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Produktbeschreibung

Rathenow, Lutz
wurde 1952 in Jena geboren. Er ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit 2011 ist er Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Er war aktiv in der unabhängigen Friedens- und Bürgerrechtsbewegung. Rathenows spezielle Liebe gilt dem Kinderbuch. Daneben arbeitet er als Rundfunkkolumnist und Essayist.

Herfurth, Egbert
wurde 1944 in Wiese, Schlesien geboren. Nach einer Lehre als Offsetretuscheur studierte er an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und war Meisterschüler bei Dr. Albert Kapr. Seit 1977 ist er als freischaffender Grafiker tätig. Sein Werk umfasst ca. 180 Buchillustrationen sowie zahlreiche Plakate und Bilder. Durch über 300 Einzel- und Gruppenausstellungen in 20 Ländern wurde sein Werk auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Egbert Herfurth lebt und arbeitet in Leipzig.

Über den Autor



wurde 1952 in Jena geboren.
Er ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit 2011 ist er Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Er war aktiv in der unabhängigen Friedens- und Bürgerrechtsbewegung. Rathenows spezielle Liebe gilt dem Kinderbuch. Daneben arbeitet er als Rundfunkkolumnist und Essayist.


Klappentext



Der Eisbär will nach Apolda, der Kartoffelkäfer aus Thüringen auf die Fidschi-Inseln, die sieben Geislein erschlagen den Wolf und die Stinktiere wetteifern um den stinkigsten Duft.
All solches und noch vielerlei anderes Getier versammelt dieses Buch und weiß mit den skurrrilsten Geschichten aufzuwarten zu jedermanns Überraschung und Erbauung.

leseprobe