reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Truppenkennzeichen des Deutschen Heeres und der Luftwaffe 1939-1945
Fleischer, Wolfgang

10,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Truppenkennzeichen, in der Literatur oft auch als Verbandsabzeichen, Divisionsabzeichen oder einfach Erkennungszeichen benannt, begleiteten die deutschen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs auf allen Kriegsschauplätzen. Sie vermittelten ihnen im Durcheinander der vielen Einheiten und Verbände, den Menschenmassen und der scheinbar unübersichtlichen Technik ein Gefühl von Zugehörigkeit und Orientierung.
Der Bildband zeigt auf zahlreichen Fotos Beispiele der vielfältigen Truppenkennzeichen, sei es auf Panzern und anderen Fahrzeugen, auf Uniformen oder Hinweisschildern.
Wolfgang Fleischer, Jahrgang 1952, ist Fachgebietsleiter Militärtechnik im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden und Gastdozent für historische Kampfmittel an der Sprengschule Dresden. Der Militärhistoriker veröffentlichte eine ganze Reihe von Büchern und Beiträgen zu Waffen, Munition, Kampfmitteln und Heeresfahrzeugen.

Klappentext



Truppenkennzeichen, in der Literatur oft auch als Verbandsabzeichen, Divisionsabzeichen oder einfach Erkennungszeichen benannt, begleiteten die deutschen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs auf allen Kriegsschauplätzen. Sie vermittelten ihnen im Durcheinander der vielen Einheiten und Verbände, den Menschenmassen und der scheinbar unübersichtlichen Technik ein Gefühl von Zugehörigkeit und Orientierung.
Der Bildband zeigt auf zahlreichen Fotos Beispiele der vielfältigen Truppenkennzeichen, sei es auf Panzern und anderen Fahrzeugen, auf Uniformen oder Hinweisschildern.