reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Ein Tor würde dem Spiel gut tun
Das ultimative Buch der Fussball-Wahrheiten
Redelings, Ben

9,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

"Erfolg tut nur der haben, der hart arbeiten tut." Diese Weisheit von Trainer Klaus Toppmöller nahm Herausgeber Ben Redelings wörtlich, sammelte eisern und präsentiert nun mit nicht weniger als 3.500 Zitaten die wirklich ultimative Fußball-Sprüchesammlung. Philosophisches und Klassisches von Sepp Herberger findet sich darin ebenso wie Lyrisches von Waldemar Hartmann. Und als Dreingabe legendäre Radioreportagen: beispielsweise die legendäre Schlusskonferenz der Bundesligasaison 1998/99. Auch das ist einmalig: Die Zitate sind von A bis Z nach Personen geordnet. Allein Franz Beckenbauer ist zwanzigmal vertreten u.a. mit der Erkenntnis: "Die halbe Nation hat hinter dem Fernseher gestanden."
Ben Redelings, Jahrgang 1975, ist als freier Autor und Filmemacher tätig und seit Kindheitstagen Anhänger des VfL Bochum. Der Germanist und Sozialwissenschaftler veröffentlichte 2004 die Film-Dokumentation "Wer braucht schon ein Sektfrühstück bei Real Madrid", 2005 erschien das Buch "Dann laufen wir halt nach München".

Über den Autor



Ben Redelings, Jahrgang 1975, ist als freier Autor und Filmemacher tätig und seit Kindheitstagen Anhänger des VfL Bochum. Der Germanist und Sozialwissenschaftler veröffentlichte 2004 die Film-Dokumentation "Wer braucht schon ein Sektfrühstück bei Real Madrid", 2005 erschien das Buch "Dann laufen wir halt nach München".


Klappentext



"Erfolg tut nur der haben, der hart arbeiten tut." Diese Weisheit von Trainer Klaus Toppmöller nahm Herausgeber Ben Redelings wörtlich, sammelte eisern und präsentiert nun mit nicht weniger als 3.500 Zitaten die wirklich ultimative Fußball-Sprüchesammlung. Philosophisches und Klassisches von Sepp Herberger findet sich darin ebenso wie Lyrisches von Waldemar Hartmann. Und als Dreingabe legendäre Radioreportagen: beispielsweise die legendäre Schlusskonferenz der Bundesligasaison 1998/99. Auch das ist einmalig: Die Zitate sind von A bis Z nach Personen geordnet. Allein Franz Beckenbauer ist zwanzigmal vertreten u.a. mit der Erkenntnis: "Die halbe Nation hat hinter dem Fernseher gestanden."

leseprobe