reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Der Gerfalke
Falco rusticolus
Ciesielski, Lothar C

29,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Der Gerfalke ist der größte und wohl beeindruckendste Falke unserer Erde. Diese Monographie beschreibt seine Lebensweise und alle biologischen Fakten unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und jahrelanger eigener Beobachtungen im direkten Umgang mit dem Gerfalken. Erklärungen zum Mythos Gerfalke aus kulturhistorischer Sicht, zu Legenden und biologischen Grundlagen sowie zur historischen Bedeutung in der Falknerei werden gegeben. Die heutige Lebenssituation des Gerfalken in seinem natürlichen Lebensraum und unter Haltungsbedingungen vom amerikanischen Hobbyfalkner bis zum arabischen Scheich oder in einer modernen Zuchtstation sowie in Zoos und Forschungseinrichtungen werden beschrieben und analysiert. Das Buch gibt neue Antworten auf Fragen zur Entwicklungsgeschichte und stellt neueste Erkenntnisse zur Verwandtschaft der Großfalkenarten dar. Durch moderne gentechnische Untersuchungen werden alte Theorien deutscher Ornithologen bestätigt! Die Ergebnisse molekularbiologischer Untersuchungen von über 100 Gerfalken und Sakerfalken werden hier erstmalig veröffentlicht.
Der Gerfalke ist der größte und wohl beeindruckendste Falke unserer Erde. Diese Monographie beschreibt seine Lebensweise und alle biologischen Fakten unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und jahrelanger eigener Beobachtungen im direkten Umgang mit dem Gerfalken.Erklärungen zum Mythos Gerfalke aus kulturhistorischer Sicht, zu Legenden und biologischen Grundlagen sowie zur historischen Bedeutung in der Falknerei werden gegeben.Die heutige Lebenssituation des Gerfalken in seinem natürlichen Lebensraum und unter Haltungsbedingungen vom amerikanischen Hobbyfalkner bis zum arabischen Scheich oder in einer modernen Zuchtstation sowie in Zoos und Forschungseinrichtungen werden beschrieben und analysiert. Das Buch gibt neue Antworten auf Fragen zur Entwicklungsgeschichte und stellt neueste Erkenntnisse zur Verwandtschaft der Großfalkenarten dar. Durch moderne gentechnische Untersuchungen werden alte Theorien deutscher Ornithologen bestätigt! Die Ergebnisse molekularbiologischer Untersuchungen von über 100 Gerfalken und Sakerfalken werden hier erstmalig veröffentlicht.
Lothar C. Ciesielski, Jahrgang 1958, ist seit 26 Jahren Leiter einer erfolgreichen privaten Zuchtanlage für Großfalken und war von 1999 bis 2006 Geschäftsführer des Greifvogelzuchtverbandes Deutschland e.V. (GVZD). In einer Falknerfamilie aufgewachsen, beschäftigt er sich seit frühester Kindheit mit Falken. Nach dem Abitur und Biologiestudium in Köln arbeitete er an verschiedenen Greifvogelstationen im In- und Ausland. Im Rahmen seiner Feldstudien konnte er ein umfangreiches Fotoarchiv mit teilweise einmaligen Aufnahmen sowie eine biologische Datensammlung und zahlreiche eigene Aufzeichnungen über Gerfalken anlegen.

Über den Autor



Lothar C. Ciesielski, Jahrgang 1958, ist seit 26 Jahren Leiter einer erfolgreichen privaten Zuchtanlage für Großfalken und war von 1999 bis 2006 Geschäftsführer des Greifvogelzuchtverbandes Deutschland e.V. (GVZD). In einer Falknerfamilie aufgewachsen, beschäftigt er sich seit frühester Kindheit mit Falken. Nach dem Abitur und Biologiestudium in Köln arbeitete er an verschiedenen Greifvogelstationen im In- und Ausland. Im Rahmen seiner Feldstudien konnte er ein umfangreiches Fotoarchiv mit teilweise einmaligen Aufnahmen sowie eine biologische Datensammlung und zahlreiche eigene Aufzeichnungen über Gerfalken anlegen.


Klappentext



Der Gerfalke ist der größte und wohl beeindruckendste Falke unserer Erde. Diese Monographie beschreibt seine Lebensweise und alle biologischen Fakten unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und jahrelanger eigener Beobachtungen im direkten Umgang mit dem Gerfalken.
Erklärungen zum Mythos Gerfalke aus kulturhistorischer Sicht, zu Legenden und biologischen Grundlagen sowie zur historischen Bedeutung in der Falknerei werden gegeben.
Die heutige Lebenssituation des Gerfalken in seinem natürlichen Lebensraum und unter Haltungsbedingungen vom amerikanischen Hobbyfalkner bis zum arabischen Scheich oder in einer modernen Zuchtstation sowie in Zoos und Forschungseinrichtungen werden beschrieben und analysiert. Das Buch gibt neue Antworten auf Fragen zur Entwicklungsgeschichte und stellt neueste Erkenntnisse zur Verwandtschaft der Großfalkenarten dar. Durch moderne gentechnische Untersuchungen werden alte Theorien deutscher Ornithologen bestätigt! Die Ergebnisse molekularbiologischer Untersuchungen von über 100 Gerfalken und Sakerfalken werden hier erstmalig veröffentlicht.