reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Straßenfest
Kriminalroman
Junge, Reinhard

9,40 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Während das Videoteam PEGASUS das jährliche Bochumer Weinfest filmt, treffen sich drei Dutzend Punks zum Happening. Die Polizei verhängt Platzverbot, setzt Schlagstöcke ein, räumt ab. Am selben Tag feiert eine Eigenheimsiedlung an der Königsallee. Mittendrin Professor Klink und Gattin Jessica. Ihrem Sohn Alexander allerdings ist die Fete zu spießig. Am nächsten Morgen wird er gefunden - tot. PEGASUS und Hauptkommissar Lohkamp ermitteln: Haben Bullen den jungen Klink getötet? Oder ein Nachbar?
Während Lohkamp von mißtrauischen Bochumer Kollegen behindert wird, stört den PEGASUS-Kameramann Mager vor allem eins: Ex-Gattin Mechthild, der Racheengel aus der Steinhammer Straße ...

Reinhard Junge wurde 1946 in Dortmund geboren, Studium in Bochum, Referendariat in Hattingen, trotz anfänglichen Berufsverbots Lehrer in Wattenscheid, wo er jetzt als Rentner auch wohnt. Kein Haus, kein Benz, kein Hund, aber drei wunderbare Kinder und jetzt u. a. 11 Kriminalromane, davon 6 zusammen mit Leo P. Ard. Fan aller Fußballteams, die den FC Bayern schlagen es sei denn, diese müssten gegen die Bewachermannschaft von Guantanamo antreten.

Klappentext



Der siebte Pegasus-Krimi. Während das Videoteam PEGASUS das jährliche Bochumer Weinfest filmt, treffen sich drei Dutzend Punks zum Happening. Die Polizei verhängt Platzverbot, setzt Schlagstöcke ein, räumt ab. Am selben Tag feiert eine Eigenheimsiedlung an der Königsallee. Mittendrin Professor Klink und Gattin Jessica. Ihrem Sohn Alexander allerdings ist die Fete zu spießig. Am nächsten Morgen wird er gefunden - tot. PEGASUS und Hauptkommissar Lohkamp ermitteln: Haben Bullen den jungen Klink getötet? Oder ein Nachbar?
Während Lohkamp von mißtrauischen Bochumer Kollegen behindert wird, stört den PEGASUS-Kameramann Mager vor allem eins: Ex-Gattin Mechthild, der Racheengel aus der Steinhammer Straße.