reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Schauen auf den Durchbohrten
Versuche zu e. spirituellen Christologie
Ratzinger, Joseph

9,50 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Joseph Ratzinger, 1927 in Markl am Inn geboren, war Professor für katholische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg. Ab 1962 einer der führenden Konzilstheologen, wurde er 1977 Nachfolger von Kardinal Döpfner als Erzbischof von München und Freising, 1981 dann zum Präfekten der Glaubenskongregation ernannt, der zentralen Instanz für die Interpretation und die Verteidigung der kirchlichen Lehre. Von Joseph Kardinal Ratzinger erschien 1996 der internationale Bestseller 'Salz der Erde'. Am 19.04.2005 wurde er zum Papst gewählt und gab sich den Namen Benedikt XVI.
Am 28.2.2013 trat Benedikt XVI. vom Amt des Papstes zurück.

Klappentext



Die kleine Sammlung christologischer Reflexionen und Meditationen vereinigt Beiträge, die «Christologie mehr als bisher vom Aspekt ihrer spirituellen Aneignung her ... bedenken».
Im ersten Teil wird auf einige grundlegende Punkte eingegangen wie auf die unlösbare innere Einheit von Jesus und Christus, von Kirche und Geschichte, auf das Beten als Voraussetzung für das Erkennen und Verstehen Jesu, auf die Einheit der dogmatischen Christologie, auf das Ostergeheimnis als Gehalt und Grund der Herz-Jesu-Verehrung oder auf den Zusammenhang von Eucharistie, Gemeinschaft und Sendung in der Kirche.
Der zweite Teil umkreist das Paschamysterium - Kreuz, Abstieg zur Unterwelt, Auferstehung -, den Blick unverwandt auf das einmalige, den Sinn der Weltgeschichte entschleiernde Ostergeheimnis gerichtet.