reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Arbeit, Sex, Geld
Meditation in Aktion
Trungpa, Chögyam & Trungpa

16,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Chögyam Trungpa (1940-1987) wurde in Osttibet geboren und war einer der maßgeblichsten, weithin anerkannten Lehrer bei der Einführung des tibetischen Buddhismus im Westen. Seine große Wertschätzung der westlichen Kultur verband sich in ihm mit dem tiefen Verständnis seiner eigenen Tradition.
Dieses Buch durchbricht die Grenzen zwischen spirituellem und weltlichem Leben. Chögyam Trungpa zeigt, dass Arbeit, Sex und Geld ebenso Teil unseres spirituellen Lebens wie Teil unserer alltäglichen Existenz sind. Arbeit, Sex und Geld sind verbunden mit Ego, Selbstbild, Karma, Achtsamkeit und Meditation.Jeder von uns erhofft sich von Arbeit, Sex und Geld Erfüllung und Freude, und oftmals ist das auch so. Doch ebenso oft sind diese Lebensbereiche auch der Ursprung von Problemen, für die wir praktischen Rat und Lösungen suchen. Chögyam Trungpa hat ein Rezept dafür: eine gute Dosis Realitätssinn und eine Dosis Respekt für uns selbst und unsere Arbeitswelt, für den Sex und das Geld. So feiern wir die heilige Dimension des Lebens und unser Talent, mit seinen Windungen und Wendungen in Würde, mit Humor und inFreude umzugehen.Den in diesem Buch vorgelegten Ansatz kann man als unverzichtbares Fundament betrachten, um im Rahmen der persönlichen Disziplin zum Aufbau einer erleuchteten Gesellschaft beizutragen.»Chögyam Trungpa zeigt uns, wie wir unter allen Umständenunsere innere Stärke, unsere Zuversicht und unsere Freudefreilegen können.« Pema Chödrön»Chögyam Trungpa setzt uns ein Festmahl vor, das viele einladende,faszinierende und köstliche Einblicke in die buddhistische Auffassungunseres Geistes und unseres Lebens enthält.« Daniel Goleman»Auf wohlwollende und brillante Weise erhellt Chögyam Trungpaden Dharma einer weisen Gesellschaft.« Jack Kornfield
Dieses Buch durchbricht die Grenzen zwischen spirituellem und weltlichem Leben. Chögyam Trungpa zeigt, dass Arbeit, Sex und Geld ebenso Teil unseres spirituellen Lebens wie Teil unserer alltäglichen Existenz sind. Arbeit, Sex und Geld sind verbunden mit Ego, Selbstbild, Karma, Achtsamkeit und Meditation.Jeder von uns erhofft sich von Arbeit, Sex und Geld Erfüllung und Freude, und oftmals ist das auch so. Doch ebenso oft sind diese Lebensbereiche auch der Ursprung von Problemen, für die wir praktischen Rat und Lösungen suchen. Chögyam Trungpa hat ein Rezept dafür: eine gute Dosis Realitätssinn und eine Dosis Respekt für uns selbst und unsere Arbeitswelt, für den Sex und das Geld. So feiern wir die heilige Dimension des Lebens und unser Talent, mit seinen Windungen und Wendungen in Würde, mit Humor und inFreude umzugehen.Den in diesem Buch vorgelegten Ansatz kann man als unverzichtbares Fundament betrachten, um im Rahmen der persönlichen Disziplin zum Aufbau einer erleuchteten Gesellschaft beizutragen."Chögyam Trungpa zeigt uns, wie wir unter allen Umständenunsere innere Stärke, unsere Zuversicht und unsere Freudefreilegen können." Pema Chödrön"Chögyam Trungpa setzt uns ein Festmahl vor, das viele einladende,faszinierende und köstliche Einblicke in die buddhistische Auffassungunseres Geistes und unseres Lebens enthält." Daniel Goleman"Auf wohlwollende und brillante Weise erhellt Chögyam Trungpaden Dharma einer weisen Gesellschaft." Jack Kornfield


Über den Autor



Chögyam Trungpa (1940-1987) wurde in Osttibet geboren und war einer der maßgeblichsten, weithin anerkannten Lehrer bei der Einführung des tibetischen Buddhismus im Westen. Seine große Wertschätzung der westlichen Kultur verband sich in ihm mit dem tiefen Verständnis seiner eigenen Tradition.


Klappentext



Dieses Buch durchbricht die Grenzen zwischen spirituellem und weltlichem Leben. Chögyam Trungpa zeigt, dass Arbeit, Sex und Geld ebenso Teil unseres spirituellen Lebens wie Teil unserer alltäglichen Existenz sind. Arbeit, Sex und Geld sind verbunden mit Ego, Selbstbild, Karma, Achtsamkeit und Meditation.Jeder von uns erhofft sich von Arbeit, Sex und Geld Erfüllung und Freude, und oftmals ist das auch so. Doch ebenso oft sind diese Lebensbereiche auch der Ursprung von Problemen, für die wir praktischen Rat und Lösungen suchen. Chögyam Trungpa hat ein Rezept dafür: eine gute Dosis Realitätssinn und eine Dosis Respekt für uns selbst und unsere Arbeitswelt, für den Sex und das Geld. So feiern wir die heilige Dimension des Lebens und unser Talent, mit seinen Windungen und Wendungen in Würde, mit Humor und inFreude umzugehen.Den in diesem Buch vorgelegten Ansatz kann man als unverzichtbares Fundament betrachten, um im Rahmen der persönlichen Disziplin zum Aufbau einer erleuchteten Gesellschaft beizutragen.'Chögyam Trungpa zeigt uns, wie wir unter allen Umständenunsere innere Stärke, unsere Zuversicht und unsere Freudefreilegen können.' Pema Chödrön'Chögyam Trungpa setzt uns ein Festmahl vor, das viele einladende,faszinierende und köstliche Einblicke in die buddhistische Auffassungunseres Geistes und unseres Lebens enthält.' Daniel Goleman'Auf wohlwollende und brillante Weise erhellt Chögyam Trungpaden Dharma einer weisen Gesellschaft.' Jack Kornfield




Klarheit im Umgang mit unseren gewöhnlichen Lebenssituationen finden, indem der spirituelle, physische und psychische Materialismus erkannt wird, was eine aktives meditatives Leben mitten im Alltag fördert.

leseprobe