reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Das Handlese-Handbuch
Eine Anleitung in die spirituelle, psychologische und karmische Praxis des Handlesens
Koch, Werner

12,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Dieses hervorragend aufgebaute Buch ist eine Anleitung für die spirituelle, psychologische und karmische Praxis des Handlesens. Werner Koch zeigt, wie wir mit viel Respekt, Liebe und Verständnis die Geheimnisse der Hand entschlüsseln können: Handlesen als ein Prozeß der Selbsterfahrung. Über Proportion, Form, Größe der Hand, der Finger, der Linien - dargestellt anhand vieler schöner und anschaulicher Abbildungen - erfahren wir alles, was zu einer umfassenden ganzheitlichen Deutung notwendig ist, erhalten Kenntnisse zur Datierung von Ereignissen in der Vergangenheit wie in der Zukunft.
Werner Koch, geb. 1942 in Würzburg, studierte Anglistik und Romanistik und war einige Jahre als Lehrer tätig. Es folgten ausgedehnte Reisen nach Asien und die intensive Beschäftigung mit spirituellen Themen. Werner Koch gibt Seminare und Beratungen unter anderem in den Bereichen Handlesen, Atemtherapie und Reinkarnation.

Über den Autor



Werner Koch, geb. 1942 in Würzburg, studierte Anglistik und Romanistik und war einige Jahre als Lehrer tätig. Es folgten ausgedehnte Reisen nach Asien und die intensive Beschäftigung mit spirituellen Themen. Werner Koch gibt Seminare und Beratungen unter anderem in den Bereichen Handlesen, Atemtherapie und Reinkarnation.


Klappentext



Dieses hervorragend aufgebaute Buch ist eine Anleitung für die spirituelle, psychologische und karmische Praxis des Handlesens. Werner Koch zeigt, wie wir mit viel Respekt, Liebe und Verständnis die Geheimnisse der Hand entschlüsseln können: Handlesen als ein Prozeß der Selbsterfahrung. Über Proportion, Form, Größe der Hand, der Finger, der Linien - dargestellt anhand vieler schöner und anschaulicher Abbildungen - erfahren wir alles, was zu einer umfassenden ganzheitlichen Deutung notwendig ist, erhalten Kenntnisse zur Datierung von Ereignissen in der Vergangenheit wie in der Zukunft.