reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Wer ist Dorothea Ridder?
Rekonstruktion einer beschädigten Erinnerung
Goettle, Gabriele

14,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Goettle rekonstruiert in Gesprächen das Leben der Kommune 1-Mitbegründerin Dorothea Ridder, die ihr Gedächtnis verloren hat
Gabriele Goettle, geboren 1946 in Aschaffenburg, ist Journalistin und Schriftstellerin. Sie lebt in Berlin, wo sie Bildhauerei, Literaturwissenschaft, Religionswissenschaft und Kunstgeschichte studierte. 2015 wurde sie mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay ausgezeichnet.

Über den Autor



Gabriele Goettle lebt als Journalistin in Berlin und hat eine monatliche Kolumne in der tageszeitung


Klappentext



Dorothea Ridder ist Mitbegründerin der Kommune 1. Wenngleich nicht so bekannt wie Teufel, Kunzelmann oder Langhans, ist ihr Lebenslauf nicht weniger spannend, aufregend, sperrig. Im Juni 1997 erleidet sie einen schweren Schlaganfall, sie muß ihre Praxis auflösen, lebt seither im Ruhestand und versucht langsam, sich wieder an ihre verschüttete Erinnerung heranzutasten.

leseprobe