reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Behindertensport in den Medien
Behinderte machen Sport 8
Kauer, Oliver & Bös, Klaus

14,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Die Stellung des Behindertensports in der heutigen Medienlandschaft steht im Mittelpunkt dieses Bandes. Zu Wort kommen vor allem Sportler, die ihre persönlichen Erfahrungen mit den Medien im Rahmen der Paralympischen Spiele in Atlanta schildern. Auch Journalisten und Offizielle stellen ihre Ansichten zum Thema Behindertensport und Medien dar. Hierdurch entsteht ein objektives Bild, wonach der Leser sich seine eigene Meinung zu diesem oft heiklen Thema bilden kann. Nicht nur die aktuelle Sachlage und ihre Kritik stehen im Vordergrund, sondern die Chancen und möglichen Veränderungen in diesem Bereich werden aufgezeigt.
Prof. Klaus Bös, Leiter des Instituts für Sportwissenschaft an der Universität Karlsruhe, gehört zu den herausragenden Experten Deutschlands zum Thema Kinder und Bewegung. Er führte unter anderem Studien für das Robert-Koch-Institut und das Bundesfamilienministerium mit 250 000 Kindern durch.

Über den Autor



Prof. Dr. Klaus Bös ist Institutsleiter des Instituts für Sport und Sportwissenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Seine Forschungsschwerpunkte sind Sport und Gesundheit, Fitnessforschung und Schulsport. Er ist in zahlreichen Gremien beratend tätig, Gründer des Deutschen Walking-Instituts und Vorsitzender des Schulsportforschungszentrums (FoSS) am KIT.

Oliver Kauer ist Diplom-Sportwissenschaftler und freiberuflicher Journalist. Er berichtet regelmäßig in Fachzeitschriften und überregionalen Tageszeitungen über Sport und Behinderung.


Klappentext



Die Stellung des Behindertensports in der heutigen Medienlandschaft steht im Mittelpunkt dieses Bandes. Zu Wort kommen vor allem Sportler, die ihre persönlichen Erfahrungen mit den Medien im Rahmen der Paralympischen Spiele in Atlanta schildern. Auch Journalisten und Offizielle stellen ihre Ansichten zum Thema Behindertensport und Medien dar. Hierdurch entsteht ein objektives Bild, wonach der Leser sich seine eigene Meinung zu diesem oft heiklen Thema bilden kann. Nicht nur die aktuelle Sachlage und ihre Kritik stehen im Vordergrund, sondern die Chancen und möglichen Veränderungen in diesem Bereich werden aufgezeigt.